jtreiber

Paul-Schneider-Haus

Presbyteriumssitzug – Mai 2017

Paul-Schneider-Haus Stadtkirchentag Die Planungen rund um den ökumenischen Kirchentag, der am 9. September 2017 auf dem Hochdahler Markt stattfinden wird, werden immer konkreter. Es soll ein vielfältiges Angebot rund um das Motto „Trau dich – 500 Jahre Reformation – 50 Jahre Ökumene in Hochdahl“ geben. Angefangen von einem Kletterturm und einer Hüpfburg für die Kinder [...]

Presbyteriumssitzug – Mai 2017 Read More »

Ich bin der gute Hirte

Diakonin Doris Treiber Johannes 10, 11-16+27-30 - Übersetzung "Neues Leben" Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte opfert sein Leben für die Schafe. Ein Schäfer, der nur für Lohn arbeitet, läuft davon, wenn er einen Wolf kommen sieht. Er wird die Schafe im Stich lassen, weil sie ihm nicht gehören und er nicht ihr

Ich bin der gute Hirte Read More »

Landwirtschaftliches Gerät auf dem Weg von Mbandaka nach Itotela

Der Superintendent von Dianga, Wiston Lomate ist mit seiner Frau und mit Schülern nach Mbandaka gereist, um die Gerätschaften abzuholen. VEM-Entwicklungshelfer Safari Kanyena, der offenbar die Anschaffung veranlasst hatte, war dort. Gemeinsam nahm man die Lieferung entgegen und bereitete die Schiffsreise vor (Benzin, Motoröl, ...). Safari blieb in Mbandaka. Lomate berichtet: »Wir haben die Stadt

Landwirtschaftliches Gerät auf dem Weg von Mbandaka nach Itotela Read More »

Pfarrer Volker Horlitz

Presbyteriumssitzung April 2017

Pfarrer Volker Horlitz wurde für die nächsten zwei Jahre zum Presbyteriumsvorsitzenden gewählt. Neuwahlen zum Vorstand des Presbyteriums Den Vorsitz des Presbyteriums bildeten bisher Pfarrer Lutz Martini, als erster Vorsitzender, sowie Jan Löttgen und Norbert Goebel als Stellvertreter. Wir danken ihnen sehr für ihr Engagement in diesem Amt, die detaillierte Vorbereitung und Leitung der Presbyteriumssitzungen. Turnusmäßig

Presbyteriumssitzung April 2017 Read More »

Eine neue Stadt – Kinderbibeltag

Wenn man tot ist, dann…     Kommt man ins Paradies, tot ist tot, dann kommen die Würmer, oder? In einer Werkstatt erarbeiteten die Kinder die Vorstellung aus der Offenbarung des Johannes: eine große und mächtige Stadt mit Edelsteinen, Toren aus Perlen, glänzendes Gold, glasklar und das Leben wird friedlich sein, wie wenn Löwen mit Kühen weiden

Eine neue Stadt – Kinderbibeltag Read More »

Der Hammer wäre tatsächlich der Hammer, wenn nicht …

Luthers Hammer - Foto: Marcel Kuß Quelle: Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) Martin Luthers Thesen sind verbürgt und überliefert – sein Hammer nicht „Sensationsfund: Luthers Hammer zufällig im Archiv entdeckt.“ Was wir heute in der Früh veröffentlicht haben, wäre tatsächlich ein Hammer, wenn … ja, wenn nicht schon das Erscheinungsdatumeinen zarten Hinweis gegeben hätte: Zwar

Der Hammer wäre tatsächlich der Hammer, wenn nicht … Read More »

4. Rheinischer Presbytertag in Wort und Bild

Der Presbyterinnen- und Presbytertag im Film: Ehemalige NEWS4YOU-Teilnehmende haben im Video ihre Eindrücke gesammelt. Präses Rekowski: „Die Kraft von Salz und Licht ist dringend nötig“ Aufgabe von Christinnen und Christen sei es – gut biblisch – Salz und Licht der Welt zu sein, nicht Schmieröl oder Zuckerguss. Das hat Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche

4. Rheinischer Presbytertag in Wort und Bild Read More »

34. Väter-Kinder-Morgen

Besuch bei der Feuerwache Murmelbahn Praktische Übungen an der Feuerwache Die Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl hatte am 11. März 2017 zum bereits 34. VKM eingeladen und freute sich über überaus zahlreich erschienene Väter mit noch zahlreicheren Kindern. Das obligatorische gemeinsame Frühstück mit einer anschließend kurzen Kennenlernrunde für die doch nicht geringe Zahl von „Neu-VKM-Teilnehmern“ bildete den

34. Väter-Kinder-Morgen Read More »

Presbyteriumssitzung März 2017

Stadtkirchentag Für Sommer diesen Jahres ist der zweite ökumenische Kirchentag unter dem Motto: „Trau dich – 500 Jahre Reformation – 50 Jahre Ökumene in Hochdahl“ geplant. Für die Vorbereitungen wurde schon im vergangenen Jahr eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich um den Ablauf des Tages, sowie um die geplanten Aktivitäten und den organisatorischen Rahmen kümmert. Stattfinden

Presbyteriumssitzung März 2017 Read More »

Karneval – einmal in eine andere Rolle schlüpfen

Diakonin Doris Treiber Karneval – keine kirchliche Festzeit und dennoch eine Zeit, dir wir hier in unseren Gottesdiensten besonders beachten. Karneval – eine Zeit für Kostüme und Verkleidungen, für Masken und Schminke. Karneval -  einmal in eine andere Rolle schlüpfen, etwas ausprobieren, eine andere Persönlichkeit sein, eine versteckte Seite des Ichs zeigen, mal ganz anders

Karneval – einmal in eine andere Rolle schlüpfen Read More »

„Jecke Cocktails“ – Die Welt spielt verrückt – ein Karnevalsgottesdienst

Gottesdienst in anderer Gestalt am Karnevalssamstag 2017 Der Gottesdienst in anderer Gestalt am Karnvalssamstag stand unter dem Motto: "Jecke Cocktails" - Die Welt spielt verrückt - ein Karnvalsgottesdienst. Das Vorbereitungteam hat sich Gedanken zum Karneval und zu aktuellen lokalen und weltweiten Themen gemacht. Über den Karneval wurde berichtet, dass das Helau im Karneval vom Halleluja

„Jecke Cocktails“ – Die Welt spielt verrückt – ein Karnevalsgottesdienst Read More »

Presbyteriumswochenende 2017

Klausurtagung in Leichlingen Einmal im Jahr fahren die Mitglieder des Presbyteriums für ein Wochenende in die Hasensprungmühle nach Leichlingen. In ruhiger Atmosphäre wird dort mit mehr Zeit, als es die einmal monatlich stattfindende Sitzung des Presbyteriums möglich macht, über Themen diskutiert, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Darüber hinaus finden Reflexionen statt, Ziele werden überarbeitet und neu

Presbyteriumswochenende 2017 Read More »

„Die Zeit war reif.“

Schauspielerin Anke Sevenich über die Bedeutung der Reformation Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und die Schauspielerin Anke Sevenich feiert mit. Weil die Menschen das Neue Testament seit der Reformation in deutscher Sprache lesen können – ein großer Schritt in Richtung Selbstbestimmung und Entscheidungsfreiheit. Reformationsjahr 2017 Frau Sevenich, die evangelische Kirche feiert 500

„Die Zeit war reif.“ Read More »

EinOrtzehnWortehundertGedanken

Die Installation "EinOrtzehnWortehundertGedanken" in der Neanderkirche EinOrtzehnWortehundertGedanken erhabenbewusstkonzentriertvertieftachtsamentschleunigtreflektiertgeborgensensibelverbunden Erfahrung von Kirche als ein Ort des Glaubens und der Besinnung in diesen Tagen weder gezielt noch regelmäßig statt findet. Vielmehr sind es Momente, Gefühle oder Erinnerungen, die an diese Stelle treten. Kirche ist zu etwas Momenthaftem geworden. Ein Ort an dem sich alle Aspekte zu einem

EinOrtzehnWortehundertGedanken Read More »

Schulbänke für Itotela

Superintendent Wiston Lomate erzählt: »Das Schulgebäude in Itotela wurde vor mehr als zehn Jahren gebaut. Es hat weder Schulbänke noch Türen, keine Fenster, Tische, Stühle. Das Partnerschaftskomitee hat nun dem Projekt »Herstellung von Schulbänken« den Vorrang gegeben, um bessere Lernbedingungen zu ermöglichen. Dabei sind wir auf große Schwierigkeiten gestoßen: Woher bekommen wir die Bretter? Hier

Schulbänke für Itotela Read More »

“Selber denken!“

Anwalt und RTL-Moderator Christopher Posch über die Bedeutung der Reformation Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und der Anwalt und RTL-Moderator Christopher Posch feiert mit. Weil er Menschen schätzt, die wie Martin Luther Haltung zeigen, die sich und die Welt hinterfragen. Herr Posch, die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation. Warum feiern sie

“Selber denken!“ Read More »

Nach oben scrollen