Impressionen vom 2. Ökumenischen Hochdahler Kirchentag

Der Hochdahler Markt füllte sich beim Abschlusskonzert.
Das Konzert der Paveier sorgte für einen stimmungsvollen Abschluss des Kirchentags.

Impressionen vom Kirchentag Teil 1

Impressionen vom Kirchentag Teil 2

Unter dem Motto »Trau dich! – 500 Jahre Reformation – 50 Jahre Ökumene in Hochdahl« haben wir am 9. September 2017 ein Fest mit und für die Bürger Hochdahls gefeiert.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich für die tatkräftige, ideelle und finanzielle Unterstützung bei unserem Kirchentag. Ohne die vielen Helfer wäre es nicht möglich gewesen, ein solches Fest durchzuführen.

Wir möchten uns bei all den Firmen und Organisationen bedanken, die uns mit Geld- oder Sachspenden unterstützt haben. Insbesondere bei:
• Bäckerei Pass
• Bäckerei Schüren
• Bestattungen Vogelskamp-Pelleter
• Bestattungen Schlebusch
• Buchhandlung Weber
• Edeka Windges
• Hochdahler Reformhaus
• Stiftung der Ev. Kirchengemeinde Hochdahl

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Einzelspendern und -spenderinnen bedanken. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie nicht namentlich nennen.

Ein buntes Musikangebot unter anderem mit der Band »Die Paveier«, eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zur Zukunft der Ökumene, eine Veranstaltung zur Bedeutung der Frauen der Reformation, Aktionen wie dem Anschlag von 95 Thesen/Wünschen zur Ökumene, einem Programm für Kinder, Jugendliche sowie Gutes für das leibliche Wohl standen auf dem Programm.

Wir hoffen, dass Kirche so im Leben der Stadt und ihrer Menschen Spuren hinterlassen konnte.

Mitwirkende

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen