jtreiber

Pfarrer Gabriel Schäfer

#SayNoToRacism

Pfarrer Gabriel Schäfer Wenn ein Spieler einen Elfmeter im Finale der Fußball-EM verschießt, hat das etwas mit seiner Hautfarbe zu tun? Nein! Eine andere Antwort kann es nicht geben. Wie sollte es auch damit etwas zu tun haben? Würde der Ball anders fliegen? Was für ein absurder Gedanke. Und trotzdem rollen seit Sonntag Abend hohe …

#SayNoToRacism Weiterlesen »

Anmeldung zum Gottesdienst

Grafik: Plaßmann Wie melde ich mich zum Gottesdienst an? 1. Gottesdienst aus der nebenstehenden oder bei Mobiltelefonen der untenstehenden Liste auswählen. 2. Auf die blaue Schrift klicken, um die Details anzeigen zu lassen. 3. In den Details, den Button "Anmeldung zum Gottesdienst" anklicken. Beispielbild: An der mit dem roten Pfeil gekennzeichntete Fläche finden Sie in …

Anmeldung zum Gottesdienst Weiterlesen »

Wochenausklang

Wochenausklang

Musik von Solisten, Esembles, Chören oder Lesungen mit Musik laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und einen guten Wochenausklang zu finden. Der ökumenische Wochenausklang wird an jedem dritten Freitag im Monat um 19 Uhr im Paul-Schneider-Haus begangen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Die nächsten Termine

Seniorenbüro – wieder geöffnet

Diakonin Doris Treiber ist Ihre Ansprechpartnerin für Sie in unserem Seniorenbüro. Öffnungszeit: Donnerstag 10 bis 12 Uhr Telefon: 02104 44076 (Nutzen Sie auch unseren Anrufebeantworter, wie rufen gerne zurück) Mobil 0175 3826941 Adresse: Haus der Kirchen Hochdahler Markt 9 40699 Erkrath Diakonin Doris Treiber Kontakt und Beratung für ältere Menschen und ihre Angehörigen Mit den …

Seniorenbüro – wieder geöffnet Weiterlesen »

10-Minuten-Andacht

Jeden Donnerstagmorgen um 9:45 Uhr, wenn Markttag ist, finden im Raum der Stille im Haus der Kirchen ökumenische 10-Minuten-Andachten statt. Wir freuen uns, dass sich ein ökumenischer Kreis gefunden hat, der diese Andachten vorbereitet. Mit ruhiger Musik zur Meditation, besinnlichen Texten, Vaterunser und Segen will der von Personen beider Gemeinden geleitete Kreis zu einem guten …

10-Minuten-Andacht Weiterlesen »

Presbyteriumssitzung – Juni 2021

In der Online-Junisitzung beschäftigte sich das Presbyterium unter anderem mit folgenden Themen: Präsenzgottesdienste, Gruppen und Kreise Ab sofort bis zum Ende der Sommerferien findet entsprechend der coronabedingten Regelungen sonntags ein Präsenzgottesdienst im Paul-Schneider-Haus statt. Gruppen und Kreise können sich wieder treffen. In der Presbyteriumssitzung am 16. August werden weitere Schritte beraten und beschlossen. Gemeindebüro Das …

Presbyteriumssitzung – Juni 2021 Weiterlesen »

Hollywood in Hochdahl

Wie der Gottesdienst auch in die Wohnzimmer kommt »Kann‘s los gehen?«. » Ja, Kamera läuft schon.« » Ton auch?« » Ton wird schon aufgenommen.« …. so oder so ähnlich klingt es dann manchmal, wenn wir einen Gottesdienste für Sie / für euch aufnehmen. Möglichst immer an unterschiedlichen Orten, damit jeder auch mal »seine« Kirche ins Wohnzimmer oder …

Hollywood in Hochdahl Weiterlesen »

Paul-Schneider-Haus

Wir feiern wieder Gottesdienst im Paul-Schneider-Haus

Ab sofort finden die sonntäglichen Gottesdienste wieder um 11 Uhr im Paul-Schneider-Haus statt. Auch Gemeindegesang ist dann wieder erlaubt. Damit dies aber möglich wird, sind wir nach wie vor an strenge Hygienemaßnahmen gebunden, die wir unbedingt einhalten, damit wir möglichst unbeschwert Gottesdienst feiern können: Wer am Gottesdienst teilnehmen möchte, meldet sich bitte unbedingt zum Gottesdienst …

Wir feiern wieder Gottesdienst im Paul-Schneider-Haus Weiterlesen »

Gebete im Gottesdienst – kurz erklärt

Die Gemeinde betet gemeinsam im Gottesdienst. Gebete wie das Vaterunser sind fester Bestandteil des Gottesdienstes und (fast) jeder kennt es. Doch was bedeuten die anderen Gebete im Gottesdienst, Pfarrer Lutz Martini erklärt die verschiedenen liturgischen Gebete im Gottesdienst. Das erste Gebet findet vor dem Gottesdienst in der Sakristei statt: Das »Rüstgebet« beten die am Gottesdienst …

Gebete im Gottesdienst – kurz erklärt Weiterlesen »