jtreiber

»Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit«

Seniorennachmittage 2019

»Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit« Kennen Sie jemanden, der den Sommer nicht mag? Wenn ja, es wäre kaum zu glauben. Der Sommer weckt in uns so viele Sehnsüchte nach Sonne, Wärme, überbordender Natur in ihren bunten Farben... Dem wollen wir an unseren Seniorennachmittagen nachkommen, mit einem sommerlich bunten Programm

Seniorennachmittage 2019 Read More »

Herr, dein Güte reicht, so weit der Himmel ist, deine Treue, so weit die Wolken ziehen.

Pfingsten im Kigo

Die Pfingstgeschichte Heute haben wir im Kindergottesdienst über Gott und die Weite des Himmels gesprochen. Dazu erzählten wir die Geschichte von der Himmelfahrt Jesu und von Pfingsten. Jesus trifft sich mit seinen Jüngern auf einem Berg vor Jerusalem. Er erzählt ihnen, dass er zu seinem Vater gehen wird, für die Jünger aber eine Aufgabe habe.

Pfingsten im Kigo Read More »

Gottesdienst Extra

Neanderkirche Nicht nur für Konfirmanden Sonntagmorgen, kurz vor 10 Uhr. Die Glocken läuten einladend zum Gottesdienst. Die Tür zur Neanderkirche steht weit auf. Unsere Küsterin schenkt jedem Eintretenden ein herzliches Lächeln und drückt ihm/ihr ein Lied-/Textblatt in die Hand. Das ist anders als sonst. Natürlich schenkt sie auch sonst jedem ein herzliches Lächeln, aber ein

Gottesdienst Extra Read More »

Schülerkonzert der Violinklasse Erika Ozeki

Erika Ozeki und ihre Violinklasse laden zu zwei Schülerkonzerten ein. Es musizieren Anfänger bis fortgeschrittene Schüler im Alter ab 4 Jahren. Bei den Konzerten wird ein unterschiedliches Programm gespielt. Unter den Musizierenden befinden sich mehrfach ausgezeichnete Preisträger der Wettbewerbs »Jugend musiziert«. Über ein zahlreiches Kommen freuen sich die Musizierenden. Der Eintritt ist frei. Eine Spende

Schülerkonzert der Violinklasse Erika Ozeki Read More »

Ehrenamt

Facettenreiches Ehrenamt

Wolfgang Schriegel setzt sich in vielen Bereichen für die Menschen seiner Heimatstadt ein. Für unsere Gemeinde trägt er beispielsweise seit mehr als zehn Jahren den Gemeindegruß aus. Er berichtet, warum ihm ehrenamtliches Engagement besonders wichtig ist. Ehrenamtliches Engagement ist in jedem Alter nötig und möglich, erst recht im Ruhestand, und kann niederschwellig beginnen und verlaufen:

Facettenreiches Ehrenamt Read More »

Kamelreiten im Grugapark

2019 – Essen-Werden

Familienfreizeit in Essen-Werden Unter dem Thema „Versöhnung“ trafen sich zehn Familien mit Kindern von 2 bis 19 Jahren für das Pfingstwochenende zur Familienfreizeit. Wir waren in diesem Jahr ausnahmsweise in der Jugendherberge Essen, da die Jugendherberge Morsbach, in der wir uns viele Jahre lang sehr wohl gefühlt hatten, leider überraschend für immer geschlossen wurde. Es

2019 – Essen-Werden Read More »

Unterstützung aus dem PS-Los-Sparen

Die Kreissparkasse fördert in diesem Jahr in Erkrath Projekte der Kindergärten und Senioreneinrichtungen mit insgesamt 41.300 Euro. Ende Mai übergab Kreissparkassen-Filialdirektor Wolfgang Soldin den Vertretern von 31 Vereinen und Einrichtungen die Unterstützung aus dem Zweckertrag des PS-Los-Sparens. Wir freuen uns das unsere Kindergärten und auch die Seniorenarbeit mit einem Betrag von jeweils 1.350 Euro bedacht

Unterstützung aus dem PS-Los-Sparen Read More »

Wir rücken zusammen…

Foto: Wodicka Erstklässler zu Gast im GHS Nach dem verheerenden Brand in Grundschule Sandheide ist ein Schulbetrieb dort nicht mehr möglich. Als direkte Nachbarn haben wir mit Erschrecken diesen Großband miterlebt. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir in Zeiten der Not als Nachbarn in Hochdahl zusammenstehen. Deshalb werden wir im Gemeindehaus Sandheide in der

Wir rücken zusammen… Read More »

Kerze im Windglas beim Open-Air-Gottesdienst

Open-Air Gottesdienst an Pfingsten

Feuer und Flamme Am Pfingstsonntag wird traditionell ein Gottesdienst im Grünen im Naturschutzzentrum Bruchhausen gefeiert. Zum Thema „Feuer und Flamme“ sind alle eingeladen sich auf der Wiese hinter dem alten Schulgebäude in Bruchhausen zu versammeln. Danach sind alle herzlich eingeladen, das Naturschutzzentrum zu besuchen und sich über unsere vielfältigen Angebote zu informieren und die schöne

Open-Air Gottesdienst an Pfingsten Read More »

Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid – Predigt zu Matthäus 11, 28

Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid - Predigt zu Matthäus 11, 28 Predigttext: Matthäus 11, 28 Zu der Zeit fing Jesus an und sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, dass du dies Weisen und Klugen verborgen hast und hast es Unmündigen offenbart. Ja, Vater; denn

Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid – Predigt zu Matthäus 11, 28 Read More »

Ehrenamt kann man vererben!

Monika, Annika, Jan und Joris Löttgen engagieren sich als Familie auf vielfältige Art und Weise in unserer Gemeinde. Monika Löttgen schildert uns, was die Familie antreibt und was sie besonders gerne machen. Gemeinsam in einer Gemeinde zu sein, miteinander am Gottesdienst und anderen Veranstaltungen teilzunehmen, ist schon eine tolle Sache, die uns als Familie stärkt,

Ehrenamt kann man vererben! Read More »

Franziskus-Hospiz

Termine der Hospiz-Kultur-Kneipe

Die Ursprungsidee hat sich schon elf Jahre lang bewährt: Vielen Menschen fällt es nun mal leichter, ein Hospiz - statt durch den Haupteingang - über den „Seiteneinstieg“ zu betreten. So entstand 2007 während einer Klausurtagung die Idee, im Hospiz ein „niederschwelliges Angebot“ einzurichten, also eine gemütliche Kneipe, um für das leibliche Wohle und vor allem

Termine der Hospiz-Kultur-Kneipe Read More »

Helmgard und Ronald Panne

Ökumenisch engagiert

Helmgard und Ronald Panne Helmgard und Ronald Panne sind seit über 40 Jahren verheiratet und haben schon während ihres Berufslebens bei einer Bank zusammen gearbeitet. Nun sind sie gemeinsam seit mehr als einem Jahrzehnt im Haus der Kirchen aktiv. Jürgen Treiber vom Redaktionskreis sprach mit den Beiden über ihr Engagement. Seit wann sind Sie im

Ökumenisch engagiert Read More »

Presbyteriumssitzung – April 2019

In der April-Sitzung beschäftigte sich das Presbyterium unter anderem mit folgenden Themen: Presbyteriumsvorsitz Pfarrer Lutz Martini wird für zwei Jahre zum Vorsitzenden des Presbyteriums gewählt. Norbert Goebel und Jan Löttgen übernehmen in dieser Zeit die Stellvertretung des Vorsitzenden. Seniorenarbeit Diakonin Doris Treiber berichet über die Seniorenarbeit. Der Besuchsdienst, das Angebot »Singen hält jung«, die Kooperation

Presbyteriumssitzung – April 2019 Read More »

Pfarrer Volker Horlitz

Beruf Pfarrer – Warum eigentlich nicht?

Ich komme aus einem Elternhaus, wo der Glaube immer eine große Rolle gespielt hat und gefördert wurde. Meine Eltern waren in der Kirchengemeinde engagiert, mein Vater über lange Jahre Presbyter und im Besuchsdienst. Bis zu meiner Konfirmation gehörte der Besuch des Kindergottesdienstes und später dann des Gottesdienstes ganz selbstverständlich zu meiner religiösen Erziehung. Mit der

Beruf Pfarrer – Warum eigentlich nicht? Read More »

Nach oben scrollen