Singspiel "Auf den Spuren von Petrus"

Sonntag - 22. September - 16 Uhr - Heilig-Geist-Kirche

Grafik: Pfeffer
Grafik: Pfeffer

Erfahrungen, die der Jünger Petrus mit Jesus gemacht hat, bestimmen den Inhalt eines neuen Musikstückes, das der Projektchor der kath. Franziskusgemeinde Hochdahl in fünf Jahren entwickelt hat. Eine Reisegruppe spürt der Frage nach, wieso Simon der Fels wurde, auf den Jesus seine Kirche gründet.

Die Komposition „Auf den Spuren des Petrus“ von Simon Görtz (Musik und Libretto) wird in szenischer Darstellung am Sonntag, 22. September, 16 Uhr, mit Chor und Combo in der Heilig-Geist-Kirche in Sandheide (Brechtstraße 5) aufgeführt.

Ein Textheft, das zugleich Eintrittskarte (6 Euro, ermäßigt 4 Euro) ist, wird am Donnerstag, 12. September und 19. September jeweils von 16-18 Uhr im Pfarrbüro, Hochdahler Markt 9, und an der Abendkasse verkauft. Öffentliche Generalprobe: Freitag, 20. September, ab 18.30 Uhr in der Kirche.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen