Familienfreizeiten

Lagerfeuer mit Stockbrotbacken

Wenn die Kinder noch klein sind, können Eltern oft nicht so viel unternehmen. Sie bleiben zu Hause und Kontakte nehmen in der Zeit oft ab. Gemeinsam feiern und spielen mit gleichgesinnten Eltern ist mit einem hohen organisatorischen Aufwand verbunden. Wenn aber mehrere Eltern mit ihren Kindern in ein großes Haus fahren, die Kinder abends ins Bett gebracht sind, dann gibt es Möglichkeiten zum Spielen und Feiern, zum Diskutieren und Klönen.

Auch tagsüber macht es sowohl Kindern und Eltern Spaß, in einer Gruppe gemeinsam etwas anzuschauen, spazieren zugehen oder kreativ zu sein. Deshalb fahren wir einmal im Jahr zur Familienfreizeit.

Die nächste Familienfreizeit führt uns Pfingsten 2020 in die Jugendherberge nach Daun.

Freizeitberichte

FFFF – Familienfreizeit föllig fersöhnt

2018 – Daun

2017 – Morsbach

2015 – Morsbach

2014 – Daun

Ansprechpartner:
– Familie Köhnen: Telefon 803359 oder deliah.koehnen@ekir.de
– Familie Löttgen Telefon 912910 oder jan.loettgen@ekir.de.