jtreiber

Dies ist mein erster Ruhestand – ich übe noch …

Grafik: Dathe Gebrauchsanweisung zum Älterwerden Dies ist mein erster Ruhestand – ich übe noch… Eine kleine Gruppe hat sich im letzten Jahr getroffen, um sich mit dem Thema Berufsende und dem Ruhestand zu befassen. Es ist der Wunsch entstanden, sich weiterhin auszutauschen. Herzliche Einladung an alle, die selbst kurz vor dem Ruhestand sind, oder schon …

Dies ist mein erster Ruhestand – ich übe noch …Weiterlesen »

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst feiern wir jeden Sonntag (außer in den Ferien) um 11 Uhr im Gemeindehaus Sandheide. Jeden Sonntag, außer in den Ferien, feiern wir einen kindgerechten Gottesdienst, zu dem nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Großeltern herzlich eingelanden sind. Wie im »großen« Gottesdienst gibt es auch im Kindergottesdienst eine feste Liturgie, also ein …

KindergottesdienstWeiterlesen »

10-Minuten-Andacht

Jeden Donnerstagmorgen um 9:45 Uhr, wenn Markttag ist, finden im Raum der Stille im Haus der Kirchen ökumenische 10-Minuten-Andachten statt. Wir freuen uns, dass sich ein ökumenischer Kreis gefunden hat, der diese Andachten vorbereitet. Mit ruhiger Musik zur Meditation, besinnlichen Texten, Vaterunser und Segen will der von Personen beider Gemeinden geleitete Kreis zu einem guten …

10-Minuten-AndachtWeiterlesen »

Globale Nachhaltigkeit durch gerechteren Handel

Angebot im Eine-Welt-Laden Foto: Renate Speth Seit 31 Jahren gibt es den Eine-Welt-Laden im Haus der Kirchen. Ein Kind der bewegten 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts ist der Eine-Welt-Laden immer noch - gelebte Solidarität mit Produzentinnen und Produzenten aus ärmeren und sehr armen Ländern der Erde. Getreu dem Motto: »Ihr könnt Eure Almosen behalten wenn …

Globale Nachhaltigkeit durch gerechteren HandelWeiterlesen »

iCal-Kalender

Sie möchten die Gemeindetermine direkt in Ihrem privaten Kalender angezeigt bekommen? Fügen Sie einfach die iCal-Url in Ihr Kalenderprogramm ein. Beispielhaft die Erklärung für den Google-Kalender: 1. Öffnen Sie Google Kalender auf einem Computer. 2. Suchen Sie auf der linken Seite nach „Weitere Kalender“ und klicken Sie auf den Pfeil . 3. Wählen Sie Per …

iCal-KalenderWeiterlesen »

Daun – 2018

Viel Spaß für alle! - Familienfreizeit 2018 in Daun Die Pfingsttage 2018 verbrachten wir wieder in Daun in der Vulkaneifel. Am Samstag unternahmen wir einen Ausflug in den Wild- und Erlebnispark Daun. Wir konnten durch ein freies Affengehege gehen und dort neugeborene Affenbabys betrachten. Außerdem sind wir mit dem eigenen Auto auf einer fast neun …

Daun – 2018Weiterlesen »

Offene Kirche

Neanderkirche Kommen Sie in unsere Neanderkirche Einkehren – Stille entdecken und genießen – Durchatmen – Weinen – Traurig sein – Lachen - ins Gespräch mit Gott kommen – Schweigen – Rückbesinnung – architektonische Erfahrungsräume des christlichen Glaubens wirken lassen – Seele baumeln lassen – neue Kraft schöpfen für den Alltag - Kirche als Rückzugsort erleben …

Offene KircheWeiterlesen »

Presbyterium - Grafik: Reichert

Presbyteriumssitzung – Juli 2018

In der Julisitzung beschäftigte sich das Presbyterium unter anderem mit folgenden Themen: Kirchenmusik Unsere beiden Kirchenmusiker, Christiane Morys und Ben-David Ungermann, besuchten das Presbyterium, um von ihrer Arbeit zu berichten. Das Presbyterium konnte sich so ein umfangreiches Bild von der momentanen Arbeit im Bereich der Kirchmusik machen, und Verbesserungswünsche und -vorschläge entgegen nehmen. Wir danken …

Presbyteriumssitzung – Juli 2018Weiterlesen »

Digitalisierung

Die sich immer stärker durchsetzende Digitalisierung wird alle Altersgruppen betreffen. In diesem Zusammenhang ist es interessant zu beobachten, dass die von der Gemeinde angebotenen Sozialen Medien, wie zum Beispiel Facebook, Instagram, Twitter, einen geringeren Bekanntheitsgrad aufweisen als alle anderen traditionellen Medien der Öffentlichkeitsarbeit wie etwa der Gemeindegruß oder Evangelisch aktuell. Selbst bei den Jugendlichen ist …

DigitalisierungWeiterlesen »

Hitliste

Was Ihnen wichtig ist! Im zweiten größeren Frageblock wurden die Mitglieder spezifischer zu ihrer Einstellung zur Kirchengemeinde Hochdahl befragt. Auf die Frage, welche Angebote der Gemeinde ihnen am wichtigsten sind, sehen schon wie vor zehn Jahren die meisten Gemeindemitglieder die kirchlichen Amtshandlungen wie Taufe, Konfirmation, Trauungen und Beerdigungen am wichtigsten an, gefolgt von den sozialen …

HitlisteWeiterlesen »

Gemeinde-App

Nachrichten der Evangelischen Kirchengemeinde Hochdahl gibt es auch als Smartphone-App! Kurz, kompakt und immer wieder frisch informieren wir über aktuelle Themen und Aktionen aus Hochdahl und dem Rheinland. Die APP ist selbstverständlich kostenlos! Android Apple IOS

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Predigt zu Römer 12, 17-21

Predigttext Römer 12, 17-21 Vergeltet niemandem Böses mit Bösem. Seid auf Gutes bedacht gegenüber jedermann. Ist's möglich, soviel an euch liegt, so habt mit allen Menschen Frieden. Rächt euch nicht selbst, meine Lieben, sondern gebt Raum dem Zorn Gottes; denn es steht geschrieben: »Die Rache ist mein; ich will vergelten, spricht der Herr.« Vielmehr, »wenn …

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Predigt zu Römer 12, 17-21Weiterlesen »

„Auszug aus Ägypten“ – Was wir im Kindergottesdienst so machen II

Mose bat den Pharao, das Volk Israel ziehen zu lassen, aber der Pharao wollte seine Sklaven nicht verlieren. Deshalb schickte Gott Plagen zu den Ägyptern. Die Ägypter litten so sehr unter den Plagen, dass der Pharao das Volk Israel schließlich doch ziehen ließ. Mose versammelte sein Volk und verließ Ägypten. Gott zeigte ihnen mit einer …

„Auszug aus Ägypten“ – Was wir im Kindergottesdienst so machen IIWeiterlesen »

Presbyteriumssitzung – Juni 2018

Datenschutz Aufgrund der Änderungen der Datenschutzbestimmungen wird auch die Kirchengemeinde Hochdahl in Zukunft intensiver auf nachweisliche Einverständniserklärungen vor der Veröffentlichung personenbezogener Daten und Bilder achten. Unterstützung des Integrationszentrums Das vom Freundeskreis für Flüchtlinge geplante Integrationszentrum, welches an den Hochdahl-Arcaden entstehen soll, wird von der Kirchengemeinde Hochdahl bei der Anschubfinanzierung unterstützt. Das Zentrum dient als Begegnungsstätte …

Presbyteriumssitzung – Juni 2018Weiterlesen »

Pfarrer Lutz Martini

Lob der unerforschlichen Wege Gottes – Predigt zu Römer 11

Römer 11, 33-36 O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes! Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege! Denn »wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer ist sein Ratgeber gewesen«? (Jesaja 40,13) Oder »wer hat ihm etwas zuvor gegeben, dass Gott es ihm zurückgeben müsste?« (Hiob 41,3) …

Lob der unerforschlichen Wege Gottes – Predigt zu Römer 11Weiterlesen »

Väter-Kinder-Morgen

Von Robotern, Kuscheltierhäusern und »Duft«

Bericht vom Väter-Kinder-Morgen Seit dem 1. April 2000 haben sich mittlerweile im März nun zum 36. Mal Väter samt kleineren und größeren Kindern versammelt um gemeinsam Zeit zu verbringen, Dinge zu entdecken und/oder gemeinsam etwas zu bewerkstelligen. Mit 18 Jahren ist der Väter-Kinder-Morgen so langsam fast volljährig – oder sagen wir mal: institutionalisiert – aber …

Von Robotern, Kuscheltierhäusern und »Duft«Weiterlesen »

Presbyteriumssitzung – Mai 2018

Das Presbyterium befasste sich in der Mai-Sitzung unter anderem mit folgenden Themen: Gemeindeversammlung In der Gemeindeversammlung am 6. Mai wurde in Kleingruppen über Teilbereiche und Schwerpunkte der Gemeindeumfrage diskutiert. Die neuen Denkanstöße werden nun zusammengefasst und vom Presbyterium bearbeitet. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und Ihr Mittun. So kann Gemeinde lebendig bleiben. Auf unserer …

Presbyteriumssitzung – Mai 2018Weiterlesen »

Paul-Schneider-Haus

Gemeindeversammlung mit Vortrag zur Gemeindeumfrage

Sie haben das Wort – wir hören hin Zu unserer Gemeindeversammlung am 6. Mai haben sich rund 60 Interessierte im Paul-Schneider-Haus eingefunden. Der Kurzbericht unseres Finanzkirchmeisters Burkhard Block gab eine Übersicht zur finanziellen Situation unserer Gemeinde. Die Gemeinde hat in den letzten Jahren ausreichend Rücklagen gebildet. Dazu gehört insbesondere die Rücklage für die Gebäudeunterunterhaltung und …

Gemeindeversammlung mit Vortrag zur GemeindeumfrageWeiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen