Spendenprojekt »Orgelbau Neanderkirche Hochdahl«

Worum geht’s?

Infos zum Spendenprojekt »Orgelbau Neanderkirche Hochdahl«
Unsere kleine, aber feine Neanderkirche in Hochdahl benötigt eine neue Orgel, da die Kosten einer dringend erforderlichen Generalüberholung der aktuellen Orgel in keinem Verhältnis zum erzielbaren Ergebnis stünden – aufgrund der Substanz wird aus alt nicht mehr gut.

Zur Finanzierung möchte der als gemeinnützig anerkannte Förderverein für Kirchenmusik und Orgelbau durch Spendeneinnahmen beitragen und hat jetzt ein Crowdfunding-Projekt mit der VR Bank eG auf den Weg gebracht. Bitte machen Sie mit, es lohnt sich: Laut ihrem Motto »Viele schaffen mehr – gemeinsam für die Region – gemeinsam mit der Region« zahlt die VR Bank eG für jede Spende von mindestens 5 Euro eine Unterstützung von 5 Euro (einmalig pro Spender).

Zusätzlich ist auch eine gesonderte einmalige Bezuschussung durch den Spendenbeirat der VR Bank eG möglich.

Der Vorstand des Fördervereins (v.l. Marten Pfeifer, Heike Wiegand, Ursula Lehnert und Lutz Martini) bedankt sich ganz herzlich bei den zahlreichen Unterstützern.

Wie funktioniert’s?

Infos zum Spendenportal der VR Bank eG

Dreimonatige Finanzierungsphase
Drei Monate lang  werden zahlende Unterstützer gesucht, jeder kann mitmachen! Spenden sind entweder online (Mindestalter 16 Jahre) über das Spendenportal oder über Sammlungen durch den Förderverein mit Eintrag in Spenderlisten (ohne Altersbeschränkung) möglich, hierzu wird es bei verschiedenen Veranstaltungen Gelegenheit geben.

Wie kann ich spenden?

Spenden sind online über das Spendenportal wie folgt möglich:
– Keine Registrierung erforderlich.
– Mindestalter 16 Jahre.
– Geben Sie den Link zum VR-Bank-Spendenportal https://vrbankeg.viele-schaffen-mehr.de/ in Ihren Internet Browser ein.
– Wählen Sie in der Übersicht das Projekt »Orgelbau Neanderkirche Hochdahl« aus.
– Tragen Sie auf der Projektseite im Feld »Unterstützer werden« Ihren gewünschten Spendenbetrag ein.
– Falls Sie eine Spendenquittung benötigen, klicken Sie bitte das gesonderte Kästchen an.
– Bestätigen Sie, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind
–  Geben Sie entweder die für eine »Gastunterstützung« (ohne Registrierung) angeforderten Daten ein oder (falls Sie bereits registriert sind) loggen Sie sich ein.
– Wählen Sie eine Zahlungsmethode aus und machen Sie die erforderlichen Angaben.
– Bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
– Platzieren Sie Ihre Unterstützung mit Klick auf den Button »jetzt zahlungspflichtig unterstützen«.
– Sie erhalten per E-Mail eine Zahlungsbestätigung.

Alternativ können Sie an Barspenden-Sammlungen durch den Förderverein teilnehmen. Er wird in der Finanzierungsphase bei vielen Gemeindeveranstaltungen zu finden sein.