“Weihnachtsbasar”

Eine kleine Auswahl haben wir schon mal auf dem Foto dargestellt.
Birgit Horlitz freut sich auf Ihren Besuch.

»Gibt es den Bastelkreis denn noch?«

Jedes Jahr die gleiche Frage, denn eigentlich hat der Bastelkreis sich schon vor einigen Jahren verabschiedet und doch…. gibt es immer neue Dinge, die hergestellt, gestrickt, genäht und gebastelt werden. Es gibt noch so viel zu verarbeiten, manchmal trauen wir uns sogar, noch ein klein wenig neues Material zu kaufen, um aus »alten« Materialien schöne Dinge herzustellen. Aber immer wieder wissen wir nicht, ob es im nächsten Jahr noch genug gibt, was wir verkaufen können.

Der Kreis ist auch kleiner geworden und trifft sich nicht mehr so oft, aber im Advent können Sie sich überzeugen, dass wir noch immer gute Ideen haben. Der geplante Basar im Haus der Kirchen kann nun leider nicht stattfinden.

Damit Sie nicht ohne die selbsgebastelten Weihnachtsgeschenke bleiben müssen, können Sie die “Basteleien” im Pfarrhaus abholen. Mit vorheriger telefonischer Anmeldung (02104 93 20 53 ab 17 Uhr ist Birgit Horlitz dort erreichbar) kann man dort gebastelte Karten, Kuscheltiere, Taschen, Schmuck, Socken, Handschuhe, Loops, Dekoration, Adventskalender aus Socken, und vieles mehr erwerben. Der Erlös ist für die Stiftung der Evangelischen Kirchengemeinde bestimmt.

Damit im Pfarrhaus die Corona-Bedingungen eingehalten werden können, bitten wir Sie einen Termin abzustimmen. Termine können für die Zeit vom 23. November bis zum 6. Dezember vereinbart werden. Bitte kommen Sie nur mit einem vereinbarten Termin. Birgit Horlitz ist per Mail erreichbar: birgit.horlitz@ekir.de