Aktion ZeitSchenken

Zeit ist rar – Zeit verschenken – das ist dennoch möglich.

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die tatsächlich Zeit verschenken. Weil wir sehr unterschiedlich sind, verschenken wir auch unsere Zeit sehr unterschiedlich. Drei Frauen lesen in den Kindergärten einmal  pro Woche vor. Die Kinder freuen sich auf diese Zeit, weil sich jemand für sie Zeit nimmt. Aber auch die Frauen freuen sich auf die interessierten Kinder. Bei der Begrüßung herrscht große Begeisterung.

Andere Frauen betreuen alte Menschen, denen sonst niemand zuhört. Diese Menschen brauchen das Gegenüber, das zuhört, auch mal Ratschläge gibt oder Besorgungen macht.

Das dritte Tätigkeitsfeld sind gelegentliche Fahrten, die für Leute angeboten sind, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht mehr zurechtkommen, oder dafür zu viel Zeit verlieren würden.

Gerne helfen wir auch mal Kindern mit gelegentlicher Nachhilfe. Dabei gilt aber, dass das Zeitschenken nicht den zu sehr belastet, der schenkt. Wenn Sie Hilfe brauchen, sich manchmal arg alleine fühlen, mal eben einen Fahrdienst brauchen, scheuen Sie sich nicht bei uns anzufragen.

Wir sagen, was wir leisten können und helfen gerne.
Das Team von Aktion Zeit-Schenken
Kontakt: Doris Treiber

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen