Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Samstag, 23. März 2019 Ausgabe: 12/2019

Wochenspruch

Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.
Lukas Kapitel 9, Vers 62

Gottesdienst Extra am 31.03.2019

Gottesdienst Extra am 31.03.2019
Zu diesem Gottesdienst sind junge und junggebliebene Menschen eingeladen, die Freude an modernen geistlichen Liedern haben.

Kleidertauschbörse für Frauen

Kleidertauschbörse für Frauen
Klamotten im Schrank, die nicht mehr passen oder gefallen einfach mitbringen und gegen Schätze von anderen Ladies tauschen! ....

Ist christliche Theologie notwendig judenfeindlich?

Ist christliche Theologie notwendig judenfeindlich?
Christliche Theologie hat in ihrer Geschichte schon früh die Juden als Gottesmörder diffamiert und als von Gott verworfen betrachtet. Juden wurden diskriminiert, verfolgt, vertrieben und ermordet. Die Geschichte des Antisemitismus könnte zu dem Urteil führen, die christliche Theologie sei notwendig judenfeindlich. Dem ist aus theologischen Gründen zu widersprechen. Indem sich Christen zu dem Juden Jesus bekennen, der treuer Anhänger der …

Meditativer Tanz

Meditativer Tanz
Tanzen Sie mit uns zu Volksmusik, Liedern aus Taize, und klassischer und moderner Musik. Für unsere Kreistänze und meditativen Tänze sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die einfachen Schrittfolgen sind leicht zu erlernen und für jedes Alter geeignet. Nächster Termin: 28. März

Kindertrödel

Kindertrödel - Nächster Termin 23. März 2019
Frühlingströdel - Die Auswahl beim Kindertrödel reicht von Schuhen und Wäsche über Kleidung, Umstandsmode, Kinderwagen, Fahrräder, Roller, Spielen und Büchern bis hin zu Kleinmöbeln. Außerdem wird es in unserer Cafeteria eine Auswahl an selbst gebackenen Kuchen und frischen Waffeln geben. Der Erlös aus Kindertrödel, Cafeteria und gespendeten Sachen kommt den beiden Einrichtungen des Familienzentrums, der Jugend und der Stiftung zu Gute.
Wer heute Nachmittag noch spontan Zeit hat - wir suchen noch dringend Helfer zum Abbau ab 17 Uhr.
  • 23. März – 14 bis 17 Uhr – Paul-Schneider-Haus

Kleidersammlung für Bethel

Kleidersammlung für Bethel
Von Montag bis Freitag führt die Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl wieder eine Kleidersammlung für Bethel durch. Wer gut erhaltene Kleidung, Wäsche oder Schuhe abzugeben hat, kann die Kleidersäcke montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr im Gemeindehaus Sandheide oder von 15 bis 18 Uhr im „Alten Schuppen“ rechts vom Paul-Schneider-Haus deponieren.

Deine Briefe sind mir Heimat - Szenische Lesung mit Musik

Deine Briefe sind mir Heimat - Szenische Lesung mit Musik
Zwei Schachteln voller Briefe waren der Anfang. Seit dem Ende des 2. Weltkriegs lagen sie in einer Berliner Wohnung. Die Briefe sind ein anrührender Dialog zwischen Vater (61 Jahre) und Sohn (18 Jahre) in den letzten Kriegsmonaten. Täglich fallen Bomben auf Berlin. Die jüdische Mutter floh nach der Pogromnacht nach England. Der Sohn landete als Halbjude in einem Arbeitslager am …

Was sonst noch wichtig ist:

Predigtreihe - »Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen«

  • 24. März – 11 Uhr – Gemeindehaus Sandheide - Pfarrer Volker Horlitz
Ehrlich zueinander sein (Kolosser 3, 8 – 11)
Einander nicht zu belügen ist ein klares Ziel. Im alltäglichen Miteinander steht dem manches im Weg. Mal wollen wir den anderen schonen, mal gefallen. Wer bei der Wahrheit bleibt, zeigt Respekt vor seinem Gegenüber und ermöglicht wirkliche Begegnung.

  • 31. März – 11 Uhr – Gemeindehaus Sandheide - Diakonin Doris Treiber
Sich selbst nicht belügen (2. Samuel 12, 1-7)
Mitunter ist es schwierig, beim Blick in den Spiegel das eigene Gesicht zu ertragen. Sich selbst was vorzumachen – auch das ist eine Lüge! Die ungeschminkte Wahrheit über mich selbst kann wehtun, aber sie bringt mich zurück zu mir.

Haus um Acht: Vor 50 Jahren… eine Reise zurück

  • 27. März - 20 Uhr - Kirchencafé im Haus der Kirchen
Was ist vor 50 Jahren in Hochdahl, in Deutschland und in der Welt alles geschehen?
Was ist eigentlich 1969 lokal und international passiert? Stadtrechte für Erkrath – aber das war doch schon viel früher! Fußball-Weltmeisterschaft? Nein, die war 1966 (das Wembley-Tor, genau) – und dann wieder in 1970; nicht mal eine Europameisterschaft gab es im Fußball. Aber was gab es denn dann in 1969? Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise – mit Zeitzeugen, mit sauber recherchierten geschichtlichen Fakten – und ein wenig Spaß an sehr ausgewählten Schwerpunktsetzungen! Als Experte für Hochdahl begleitet uns Herbert Bander.

10-Minuten-Andacht

  • 21. März - 9.45 Uhr - Raum der Stille
Jeden Donnerstagmorgen finden im Raum der Stille im Haus der Kirchen ökumenische 10-Minuten-Andachten statt. Mit ruhiger Musik zur Meditation, besinnlichen Texten, Vaterunser und Segen will der von Personen beider Gemeinden geleitete Kreis zu einem guten Start in den Alltag verhelfen.

Aus den Medien

Lokal-Anzeiger-Erkrath

„Deine Briefe sind mir Heimat...“

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram pinterest youtube website
MailPoet