Kindergottesdienst

Kindergottesdienst feiern wir jeden Sonntag (außer in den Ferien) um 11 Uhr im Gemeindehaus Sandheide.

Jeden Sonntag, außer in den Ferien, feiern wir einen kindgerechten Gottesdienst, zu dem nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Großeltern herzlich eingelanden sind.

Wie im »großen« Gottesdienst gibt es auch im Kindergottesdienst eine feste Liturgie, also ein Rahmenprogramm, in dem wir unseren Gottesdienst feiern. Zu Beginn singen wir einige Lieder, sprechen einen Psalm, ein Gebet und unser Kinderglaubensbekenntnis.

Im Anschluss daran hören wir eine biblische Geschichte, wie zum Beispiel die Geschichte von Moses in Ägypten. Wir versuchen die Geschichten mit unterschiedlichen Methoden zu erzählen, manchmal mit Playmobilfiguren, als Bildergeschichte auf unserem großen Bildschirm oder auch als Bodenbild.

Später wird zu der biblischen Geschichte gebastelt, gemalt oder auch etwas gespielt. Dies tun wir, wenn möglich, mit Angeboten für jedes Alter der Kinder. Zum Abschluss des Gottesdienstes sprechen wir gemeinsam das Vaterunser, singen ein Segenslied und erhalten den Segen.

Eines steht auf alle Fälle fest: Es wird hier im Kindergottesdienst auf keinen Fall langweilig. Es wird zu der biblischen Geschichte etwas gebastelt, gemalt oder auch etwas gespielt. Danach treffen sich alle Gruppen noch einmal um gemeinsam den Gottesdienst zu beenden.

Kontakt: Diakonin Doris Treiber

Wir berichten aus dem Kindergottesdienst

Kollekte im Kindergottesdienst

Im Kindergottesdienst sammeln wir jeden Sonntag für unsere Partnerkirchenkreise Longa und Dianga im Kongo. Deshalb berichten wir an dieser Stelle regelmäßig über die Partnerkirchenkreise.

Die nächsten Kindergottesdiensttermine