Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Samstag, 27. April 2019 Ausgabe: 17/2019

Wochenspruch

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
Erster Brief des Petrus Kapitel 1 Vers 3

Die Hühner sind los...

20190422_163229
Viele viele bunte Hühner schmücken zurzeit die Löwengruppe. Mit sehr viel Ausdauer, verwandelten die Kinder Pappteller zu bunten Hühnern. Mit Farbe in Tupf-Technik angemalt, mit Schnabel, Augen, Beinen und Pappflügeln beklebt. Zum Schluss mit bunten Federn geschmückt, so entstanden die individuellen Phantasiehühner.

Tauferinnerungsgottesdienst

Tauferinnerungsgottesdienst
Alle Kinder, die im Jahr 2018 getauft wurden, (egal ob in Hochdahl oder anderswo) sind herzlich eingeladen, mit ihren Familien und Paten am 28. April um 10 Uhr in der Neanderkirche Taufererinnerung zu feiern.

Evangelisch Aktuell

Evangelisch Aktuell
Evangelisch Aktuell ist der monatliche Rundbrief der Kirchengemeinde Hochdahl. Die Ausgabe Mai 2019 steht zum Download zur Verfügung.

Singen hält jung

Singen hält jung
Alle zwei Wochen treffen wir uns donnerstags um 16 Uhr im Gemeindehaus Sandheide, um gemeinsam zu singen. Wir sind kein klassischer Chor, und es ist in erster Linie auch nicht wichtig, dass man den richtigen Ton genau trifft, sondern wir haben Freude am Gesang. Altbekannte Volkslieder und geistliches Liedgut gehören zu unserem Repertoire. Gemeinsam entscheiden wir, was gerade gesungen wird. Nächster Termin: 2. Mai 2019

Rosenhof

Rosenhof
Alle zwei Wochen feiern wir in der Seniorenwohnanlage Rosenhof im »Raum Hochdahl« einen Gottesdienst. Nächster Gottesdienst: 2. Mai – 17 Uhr – Pfarrer Volker Horlitz - Abendmahl

Maisingen in der Hospiz-Kultur-Kneipe

Franziskus-Hospiz
In der Hospiz-Kultur-Kneipe wird gesungen. Der Kneipenabend am 3. Mai beginnt um 18 Uhr. Eintritt frei – Spenden sind erbeten! Bitte jeweils drei Tage vorher im Hospiz unter 02104-9372-0 anmelden.

Was sonst noch wichtig ist:

Babygruppe mit Babymassage

  • ab 2. Mai – 10.30 bis 12.00 Uhr – Paul–Schneider–Haus
    9 Termine - Kosten 49,30 Euro - Anmeldung Telefon 02102 1 09 40
Hier treffen sich Eltern mit ihren Babys (bis zum 12. Lebensmonat) zum Austausch und um Anregungen zur Entwicklung des Babys zu bekommen. Die Kleinen begegnen anderen Babys und auch die Eltern knüpfen Kontakte. Diese Treffen können entlastend sein, denn das Leben mit einem Baby bringt viele Veränderungen mit sich. Praktische Themen wie die Ernährung, der Schlaf des Babys oder die gesunde Entwicklung werden bei dieser Veranstaltung des Evangelischen Familienbildungswerkes besprochen. Für die Babys gibt es Anregungen für alle Sinne und zur Bewegungsförderung, eine spannende Umgebung mit vielen neuen Erfahrungen, Kuschellieder oder Fingerspiele.

Gottesdienste zur Konfirmation
in der Neanderkirche

  • 3. Mai - 19.30 Uhr - Abendmahl
  • 4. Mai - 14 Uhr - Konfirmation
  • 5. Mai - 11 Uhr - Konfirmation

Kuddel Muddel im Café BIZ

  • 5. Mai - 12. bis 15 Uhr im Café BIZ, Hauptstr. 9, 40699 Erkrath
Klamotten im Kleiderschrank, die Sie nicht mehr tragen, obwohl sie noch gut sind? Machen Sie mit und schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Wenn also Ihr Kleider- oder Schuhschrank überquillt oder Sie gar nichts mehr zum Anziehen haben: Beim Kuddel Muddel können Sie Klamotten tauschen, sich von ihnen trennen und vielleicht auch selbst neue Klamotten entdecken!
Bringen Sie bis zu 10 aussortierte, saubere und gut erhaltene Kleidungsstücke, Schuhe, Taschen oder Accessoires mit und tauschen Sie Ihre gegen andere Klamotten aus. Übrig gebliebene Stücke werden an lokale Organisationen und Vereine gespendet.
Kontakt: Bianca Grünewald - Telefon 02104 - 47 97 4 E-Mail:b.gruenwald(at)diakonie-kreis-mettmann.de

10-Minuten-Andacht

  • 2. Mai - 9.45 Uhr - Raum der Stille
Jeden Donnerstagmorgen finden im Raum der Stille im Haus der Kirchen ökumenische 10-Minuten-Andachten statt. Mit ruhiger Musik zur Meditation, besinnlichen Texten, Vaterunser und Segen will der von Personen beider Gemeinden geleitete Kreis zu einem guten Start in den Alltag verhelfen.

Aus den Medien

Lokal-Anzeiger-Erkrath

Jugendkreuzweg unter blauem Himmel

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram pinterest youtube website
MailPoet