Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Samstag, 16. März 2019 Ausgabe: 11/2019

Wochenspruch

Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.
Brief an die Römer Kapitel 5 Vers 8

Kindertrödel

Kindertrödel - Nächster Termin 23. März 2019
Frühlingströdel - Die Auswahl beim Kindertrödel reicht von Schuhen und Wäsche über Kleidung, Kinderwagen, Fahrräder, Roller, Spielen und Büchern bis hin zu Kleinmöbeln. Außerdem wird es in unserer Cafeteria eine Auswahl an selbst gebackenen Kuchen und frischen Waffeln geben. Der Erlös aus Kindertrödel, Cafeteria und gespendeten Sachen kommt den beiden Einrichtungen des Familienzentrums, der Jugend und der Stiftung zu Gute.
  • 23. März – 14 bis 17 Uhr – Paul-Schneider-Haus

Kleidersammlung für Bethel

Kleidersammlung für Bethel
Gut erhaltene Kleidung, Wäsche, Schuhe, Pelze oder Federbetten können bei der nächsten Kleidersammlung für Bethel abgegeben werden. Mit der Kleiderspende wird die Arbeit für Menschen, die Hilfe benötigen, unterstützt, denn die Erlöse aus den Kleidersammlungen fließen in die diakonische Arbeit der von Bodelschwingschen Stiftungen Bethel.

Deine Briefe sind mir Heimat - Szenische Lesung mit Musik

Deine Briefe sind mir Heimat - Szenische Lesung mit Musik
Zwei Schachteln voller Briefe waren der Anfang. Seit dem Ende des 2. Weltkriegs lagen sie in einer Berliner Wohnung. Die Briefe sind ein anrührender Dialog zwischen Vater (61 Jahre) und Sohn (18 Jahre) in den letzten Kriegsmonaten. Täglich fallen Bomben auf Berlin. Die jüdische Mutter floh nach der Pogromnacht nach England. Der Sohn landete als Halbjude in einem Arbeitslager am …

Singen hält jung

Singen hält jung
Alle zwei Wochen treffen wir uns um gemeinsam zu singen. Wir sind kein klassischer Chor, und es ist in erster Linie auch nicht wichtig, dass man den richtigen Ton genau trifft, sondern wir haben Freude am Gesang. Altbekannte Volkslieder und geistliches Liedgut gehören zu unserem Repertoire. In der Pause kommen wir bei einem Kaffee oder Tee ins Gespräch, so dass auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.
  • 21. März – 16 bis 17.30 Uhr – Gemeindehaus Sandheide

Rosenhof

Rosenhof
Alle zwei Wochen feiern wir in der Seniorenwohnanlage Rosenhof im »Raum Hochdahl« einen Gottesdienst.
  • 21. März – 17 Uhr – Pfarrerin Lieselotte Rönsch

38. Väter-Kinder-Morgen

38. Väter-Kinder-Morgen
Beim 38. Väter-Kinder-Morgen wird es ein kreatives Frühlingserwachen geben. Auf dem Programm stehen Osterbasteleien mit viel Rumgeeire und ein Besuch beim Technischen Hilfswerk. Wie funktioniert’s? Was macht eigentlich das THW Hilden? Wir sind neugierig und schnuppern rein. 16. März 2019 - 9 Uhr - Gemeindehaus Sandheide. Anmeldung erbeten. VKM.Hochdahl@ekir.de

Was sonst noch wichtig ist:

Predigtreihe - »Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen«

  • 17. März – Lutz Martini - Gemeindehaus Sandheide
Die Wahrheit erkennen (1. Buch Mose 3, 1-7)
Die Suche nach der Wahrheit führt auch zu ernüchternden Erkenntnissen. Wie Adam und Eva werden uns die Augen aufgetan! Der Wahrheit ins Gesicht zu sehen braucht Mut. Danach sieht alles anders aus und wir müssen uns neu orientieren.
  • 24. März – 11 Uhr – Gemeindehaus Sandheide - Pfarrer Volker Horlitz
Ehrlich zueinander sein (Kolosser 3, 8 – 11)
Einander nicht zu belügen ist ein klares Ziel. Im alltäglichen Miteinander steht dem manches im Weg. Mal wollen wir den anderen schonen, mal gefallen. Wer bei der Wahrheit bleibt, zeigt Respekt vor seinem Gegenüber und ermöglicht wirkliche Begegnung.

10-Minuten-Andacht

  • 21. März - 9.45 Uhr - Raum der Stille
Jeden Donnerstagmorgen finden im Raum der Stille im Haus der Kirchen ökumenische 10-Minuten-Andachten statt. Mit ruhiger Musik zur Meditation, besinnlichen Texten, Vaterunser und Segen will der von Personen beider Gemeinden geleitete Kreis zu einem guten Start in den Alltag verhelfen.

Aus den Medien

Evangelische Kirche im Rheinland

Kirchentag - Jede Veranstaltung hat mit Vertrauen zu tun

Radio Neandertal

Vom Spendenprojekt "Orgelbau Neanderkirche" bis hin zum Orgelwein berichtete die Sendung "Himmel und Erde".

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram pinterest youtube website
MailPoet