Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Samstag, 06. März 2021 Ausgabe: 10/2021

Wochenspruch

Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.
Lukas-Evangelium Kapitel 9 Vers 62

Okuli

Nachfolge heißt, sich frei zu machen von den Bindungen an Menschen, an Besitz, an die Vergangenheit: „Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes“

Gottesdienst

Diakon Daniel Burk
Auch für diesen Sonntag haben wir einen Gottesdienst für Sie aufgezeichnet, der am Sonntag auf unserer Homepage veröffentlicht wird. Den Gottesdienst wurde von Diakon Daniel Burk gestaltet. Musikalisch wird der Gottesdienst von Christiane Morys begleitet.

Solidarität - Digitaler Fastenimpuls

Solidarität - Digitaler Fastenimpuls
Durch die Fastenzeit und an Ostern gibt es wieder digitale Impulse für die Hochdahler Christen. Das Vorbereitungsteam mit Ute Dick, Karin Färber, Sabine Jachmann und Monika Spanier hat die überaus positive Resonanz auf den Digitalen Adventskalender als ermutigenden Anlass für eine weitere ökumenische Begleitung genommen. "Solidarität", so lautet die Überschrift des digitalen Fastenimpulses in dieser Woche....

Ein Vier­tel­jahr­hun­dert

Deliah Köhnen-Schoop und Jürgen Treiber
1996: Helmut Kohl war noch Bundeskanzler, die Deutsche Mark das gesetzliche Zahlungsmittel und das Internet steckte noch in den Kinderschuhen und war wirklich Neuland. In diesem Jahr wurden, Deliah Köhnen-Schoop, damals als jüngste Presbyterin im Rheinland und Jürgen Treiber, ins Hochdahler Presbyterium gewählt. Ein Rückblick auf ein Vierteljahrhundert im Presbyterium........

Was sonst noch wichtig ist

Suchtprävention - Digitaler Elternabend

Exzessive Internetnutzung, Alkoholmissbrauch und Cannabiskonsum!
Eltern wenden sich zunehmend aus Sorge um die Entwicklung ihrer Kinder an Suchtberatungsstellen, denn der Umgang mit den eigenen Kindern kann unter diesen Umständen zur besonderen Herausforderung werden.
Anette Sprenger, Suchthilfe Ratingen und Beatrix Neugebauer, Suchthilfe Mettmann/ Wülfrath leiten am 18. März um 19 Uhr den digitalen Elternabend. Anmeldung: Das Angebot ist kostenfrei. Die Teilnahme ist begrenzt! Bitte melden Sie sich bis zum 15.03.2021 schriftlich an:
E-Mail: a.sprenger@diakonie-kreis-mettmann.de

Medien

Erkrath.jetzt

Kinderhospizdienst sucht ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Netzfunde

"Die Bibel to go": die Klagelieder Jeremias

Die fünf Klagelieder Jeremias bilden eines der kürzesten Bücher der Bibel. Die durch Eroberung und babylonische Gefangenschaft gestraften Israeliten beweinen dort ihr ganzes Unglück. Jeremia lässt in den eindrucksvollen Texten Personifikationen von Jerusalem (die „Tochter Zion“), von ganz Israel (Jakob), die „Tochter Juda“ und viele exemplarische Israeliten zu Wort kommen. Der Jammer ist groß, aber es gibt auch die Einsicht, dass die Strafe gerecht ist - und trotz aller Verzweiflung bleibt die Hoffnung, dass Gott sein Volk wieder retten wird.

"Sonntag - der beste Tag der Woche"

Der Sonntag ist der "Tag des Herrn" im Christentum und seit Kaiser Konstantin arbeitsfrei. Die Galerie von Evangelisch.de präsentiert Zitate aus Filmen und Büchern zum Sonntag.

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram youtube website 
MailPoet