Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web
Datum: Samstag, 10. Dezember 2022 Ausgabe: 49/2022

3. Advent

Kernaussage: „Bereitet dem Herrn den Weg!“ Gott ist auf dem Weg in die Welt – das ist das Thema des 3. Advents. Es verbindet sich mit Johannes dem Täufer, der als Wegbereiter Jesu gilt.

Wochenspruch

Bereitet dem HERRN den Weg; denn siehe, der HERR kommt gewaltig.
Buch des Propheten Jesaja 40, 3.10

Ökumenischer Wochen-Impuls

Gabriel Schäfer auf dem Südfriedhof
Ökumenischer Wochen-Impuls zum 10. Dezember 2022 aus Hochdahl zum Worldwide Candle Lighting Day 2022 mit Pfarrer Gabriel Schäfer.

Am 5.12. war der Tag des Ehrenamtes

Ehrenamt - Grafik: Plaßmann
Ein herzliches „Dankeschön“ an alle die sich ehrenamtlich in unserer Gemeinde und darüber hinaus engagieren. Ein Bild sagt bekanntermaßen mehr als 1.000 Worte. Thomas Plaßmann macht es in seinem Cartoon mehr als deutlich, wie sehr die Gemeinde auf ehrenamtliches Engagement angeweisen ist. Am 5. Dezember war der Tag des Ehrenamts. Das ist ein guter Anlass, um Danke zu sagen. Und …

Wochenausklang

Wochenausklang
Zum Ökumenischen Wochenausklang im Paul-Schneider am kommenden Freitag um 19 Uhr freuen wir uns auf das Kommen der Barocker, ein kleines Orchester unter Leitung von Gerburg Langer. Eintritt frei, über eine Spende würden wir uns freuen.

Ökumenischer lebendiger Adventskalender

Laterne
In diesem Jahr wird es wieder einen lebendigen ökumenischen Adventskalender geben. Menschen aus Hochdahl gestalten für jeden Tag der Adventszeit ein besonderes Fenster und eine kleine Feier vor ihrer eigenen Haustür. Dazu wird wie bei einem Adventskalender jeden Tag ein solches Fenster enthüllt. Man trifft sich in der Regel um 18 Uhr draußen und es wird eine adventliche Geschichte oder ein Gedicht oder …

Musik im Advent

Musik im Advent
Musik im Advent bei Kerzenschein in der Neanderkirche Eine kleine Auszeit inmitten der vorweihnachtlichen Hektik, adventliche Musik und Texte hören und zur Ruhe finden. Die Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl lädt nach dem gelungenem Reihen-Auftakt im letzten Jahr ebenso in diesem Jahr zu einer musikalischen halben Stunde bei Kerzenschein an den vier Advents-Sonntagen um 17.15 Uhr in die Neanderkirche herzlich ein.

Anmeldung zu den Gottesdiensten an Heiligabend

Foto Lotz
Anmeldungen für die Gottesdienste an Heiligabend sind ab sofort möglich.

Weihnachtsbaumverkauf

Weihnachtbaum - Foto: Lehmann
Sie könnten Ihren Weihnachtsbaum im Internet kaufen; Sie könnten Ihren Weihnachtsbaum in einer Weihnachtsbaumplantage selbst schlagen; Sie könnten ein Weihnachten ohne Weihnachtsbaum verleben. Sie können aber auch an den beiden Adventssamstagen zum Paul-Schneider-Haus kommen und sich dort Ihren Weihnachtsbaum aussuchen. Sie können entweder eine nadelweiche Nordmanntanne oder eine leicht nach Harz duftende Nobilistanne auswählen.Alle diese im Sauerland frisch geschlagenen Bäume …

Einladung zum Friedensgebet

Wir beten für Frieden
Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Hochdahl laden immer samstags um 12 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet vor dem Haus der Kirchen (Hochdahler Markt 9) ein.

Segensworte

segenswort

Was sonst noch wichtig ist

Glaubensforum

Am Mittwoch trifft sich um 19.30 Uhr im Paul-Schneider-Haus wieder das Glaubensforum mit Pfarrer Christoph Biskupek. Das Thema diesmal: „Es gibt kein besseres Mittel, das Gute in den Menschen zu wecken, als sie so zu behandeln, als wären sie schon gut. (Francois Rabelais). Naiv oder selffulfilling prophecy?“

Wir zwitschern nicht mehr

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei Twitter haben wir ausgezwitschert - wir tröten jetzt unter @Hochdahl_Evangelisch@kirche.social bei Mastodon.

Medien

Erkrath.jetzt

Weihnachtsbaumverkauf am Paul-Schneider-Haus
Lokal-Anzeiger-Erkrath

Lebendiger Adventskalender
Anmeldungen für die Gottesdienste am Heiligen Abend
Von der Reformation zur Ökumene

Netzfunde

Bildergalerie kreativer Krippen

Es müssen nicht immer nur Hirte, Ochs und Esel sein. Krippenfiguren werden heute gerne ergänzt. User von Evangelisch.de haben uns ein paar Vorschläge gemacht, wie sie die Weihnachtsszene um Jesu Geburt sich wünschen.

Ich steh an deiner Krippen hier – von Paul Gerhardt

Der Ohrenweide-Podcast: Helge Heynold liest den Liedtext "Ich steh an deiner Krippen hier" von Paul Gerhardt aus dem Evangelischen Gesangbuch (EG 37).

Karikaturen blicken augenzwinkernd auf Weihnachten in Krisenzeiten

Angesichts der aktuellen Krisen sehnen sich viele Menschen nach hoffnungsvollen Geschichten. Für eben solche stehen die Advents- und Weihnachtszeit. Mit einem Augenzwinkern fängt Karikaturist Michael Hüter diese Herausforderung in seinen Zeichnungen ein.

Woher kommt der Adventskranz?

Er ist das Symbol der Vorweihnachtszeit: Der Adventskranz. Ein rundes Gesteck aus Nadelbaum-Zweigen, vier Kerzen – vielleicht noch ein paar bunte Schleifen oder Tannenzapfen als Deko - so ungefähr sieht der Adventskranz wohl bei den meisten aus. Aber woher kommt der eigentlich?
Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook instagram youtube website 
Email Marketing Powered by MailPoet