Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web
Datum: Samstag, 03. Dezember 2022 Ausgabe: 49/2022

2. Advent

Kernaussage: „Seht auf und erhebt eure Häupter!“ Adventlich leben heißt, in Erwartung leben. Der zweite Advent schließt auch die Hoffnung auf die Wiederkunft Christi ein.

Wochenspruch

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.
Lukas Kapitel 21 Vers 28b

Ökumenischer lebendiger Adventskalender

Laterne
In diesem Jahr wird es wieder einen lebendigen ökumenischen Adventskalender geben. Menschen aus Hochdahl gestalten für jeden Tag der Adventszeit ein besonderes Fenster und eine kleine Feier vor ihrer eigenen Haustür. Dazu wird wie bei einem Adventskalender jeden Tag ein solches Fenster enthüllt. Man trifft sich in der Regel um 18 Uhr draußen und es wird eine adventliche Geschichte oder ein Gedicht oder …

Musik im Advent

Musik im Advent
Musik im Advent bei Kerzenschein in der Neanderkirche Eine kleine Auszeit inmitten der vorweihnachtlichen Hektik, adventliche Musik und Texte hören und zur Ruhe finden. Die Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl lädt nach dem gelungenem Reihen-Auftakt im letzten Jahr ebenso in diesem Jahr zu einer musikalischen halben Stunde bei Kerzenschein an den vier Advents-Sonntagen um 17.15 Uhr in die Neanderkirche herzlich ein.

Ökumenischer Wochen-Impuls

Pastorin Lieselotte Rönsch
Ökumenischer Wochenimpuls zum 2. Advent aus dem Paul-Schneider-Haus mit Pastorin Lieselotte Rönsch.

Anmeldung zu den Gottesdiensten an Heiligabend

Foto Lotz
Anmeldungen für die Gottesdienste an Heiligabend sind ab sofort möglich.

Weihnachtsbaumverkauf

Weihnachtbaum - Foto: Lehmann
Sie könnten Ihren Weihnachtsbaum im Internet kaufen; Sie könnten Ihren Weihnachtsbaum in einer Weihnachtsbaumplantage selbst schlagen; Sie könnten ein Weihnachten ohne Weihnachtsbaum verleben. Sie können aber auch an den beiden Adventssamstagen zum Paul-Schneider-Haus kommen und sich dort Ihren Weihnachtsbaum aussuchen. Sie können entweder eine nadelweiche Nordmanntanne oder eine leicht nach Harz duftende Nobilistanne auswählen.Alle diese im Sauerland frisch geschlagenen Bäume …

„Haus um 7“

Haus um 7
Als nächste Veranstaltung im Kirchencafé des Hauses der Kirchen am Hochdahler Markt findet am Mittwoch, 7. Dezember 2022, um 19 Uhr ein Abend mit Geschmackserlebnissen statt: Wacholder+Tonic+Gin = neue Geschmackserlebnisse Was ist eigentlich Gin? Weshalb ist dieses Getränk bei vielen Menschen so beliebt? Was beeindruckt sie? Wie schmeckt eigentlich Gin? Warum ist Tonic so wichtig? Diese Fragen erfordern Antworten. Wir …

Einladung zum Friedensgebet

Wir beten für Frieden
Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Hochdahl laden immer samstags um 12 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet vor dem Haus der Kirchen (Hochdahler Markt 9) ein. Nächster Termin ist am Samstag, den 26. November 2022.

Segensworte

i-00

Was sonst noch wichtig ist

Evangelisches Familienbildungswerk - 1. Halbjahr 2023

Das Programm für das erste Halbjahr 2023 ist seit dem 01.12.22 online.

Wir zwitschern nicht mehr

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei Twitter haben wir ausgezwitschert - wir tröten jetzt unter @Hochdahl_Evangelisch@kirche.social bei Mastodon.

Medien

Erkrath.jetzt

Haus um 7

Lokal-Anzeiger-Erkrath

Weihnachtsbaumverkauf am Paul-Schneider-Haus in Hochdahl

Netzfunde

Weihnachtsplätzchen - erinnern an die Fastenzeit

In vielen christlichen Familien duftet es im Advent besonders gut. Dann werden Lebkuchen und Plätzchen gebacken, oft mit den Gewürzen Zimt, Vanille, Anis oder Kardamom. Plätzchenrezepte gibt es sehr viele, für jeden Geschmack ist etwas dabei.


Die Tradition des Pfefferkuchens

Schon seit Wochen liegen sie in den Regalen der Supermärkte: Braune Lebkuchen, Oblatenlebkuchen, Pfefferkuchen sollen die Vorweihnachtszeit versüßen. Schon die alten Ägypter kannten Honigbrot.


Beliebte Advents- und Weihnachtslieder

Evangelische Weihnachtsgottesdienste haben ein eigenes Lied-Repertoire. Viele Stücke sind zu Klassikern geworden. Hier eine Auswahl von sieben der beliebtesten christlichen Advents- und Weihnachtslieder. Und was dahinter steht.
Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook instagram youtube website 
Email Marketing Powered by MailPoet