Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web
Datum: Samstag, 03. September 2022 Ausgabe: 36/2022

Wochenspruch

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.
Jesja 42 Vers 3

12. Sonntag nach Trinitatis

Kernaussage: Es ist ein altes Bild für das Reich Gottes: Blinde sehen, Taube hören, Stumme sprechen. Gott kann Augen und Ohren öffnen – für sein Wort und den Blick in die Welt.

Ökumenischer Wochenimpuls

Pfarrer Gabriel Schäfer
mit Pfarrer Gabriel Schäfer

Kindertrödel - Verkauf der Trödelkarten

Herbsttrödel 2022
Verkauf der Trödelkarten für den Novembertrödel
22.09.2022 ab 18 Uhr im Paul-Schneider-Haus
24.09.2022 ab 11 Uhr im Haus der Kirchen

Pastorin oder Pfarrerin

Pastorin Lieselotte Rönsch
Was ist eigentlich der Unterschied? Kennen Sie das Spiel »Pastor-Vikar«? Wir spielten es damals bei jedem Klassenfest und bei jeder Geburtstagsfeier. Kennengelernt habe ich das Kreisspiel mit viel Gaudi von meinen ersten katholischen Freunden in der 7. Klasse. Dass ich später selber einmal nach dem Theologiestudium zunächst den Titel Vikarin und dann Pastorin tragen würde, war noch in weiter Ferne. …

Mirjamsonntag

Foto: Lotz
Wie aktuell biblische Texte sein können, zeigt sich am diesjährigen Thema für den Mirjamsonntag. Es geht um die Geschichte von David und Abigajil ( 1. Samuel 25 ), »frau« verhindert mit gesundem Menschenverstand, Geistesgegenwart, Mut und Rosinenkuchen ein Blutvergießen, vielleicht sogar einen Krieg. Freuen Sie sich auf eine spannende Bibelgeschichte, einen besonderen Segensspruch und Rosinenkuchen nach biblischem Rezept. 11. September, …

Nächste Schritte…

Pfarrer Gabriel Schäfer
Die Gemeindearbeit ist ständig im Wandel. Im Juni hat Pfarrer Volker Horlitz den Vorsitz des Presbyteriums turnusmäßig an mich weitergegeben. Nach den Sommerferien hat ein neuer Konfirmandenjahrgang begonnen, bei dem wir von den aktuellen Zeiten etwas abgewichen sind. Daniel Burk und ich bieten jetzt nicht mehr beide Kurse dienstagnachmittags parallel an. Der erste Kurs startet schon um 15 Uhr, der …

Einladung zum Friedensgebet

Wir beten für Frieden
Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Hochdahl laden immer samstags um 12 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet vor dem Haus der Kirchen (Hochdahler Markt 9) ein. Nächster Termin ist am Samstag, den 3. September. Das Friedensgebet kann ja ein guter Start für den Besuch des Sommerfestes auf Hochdahler Markt sein.

Segensworte

i-00

Was sonst noch wichtig ist

Instalation in Heilig Geist : 7x7+1 Spuren des Heiligen Geistes

Pfarrer Christoph Biskupek schreibt: "Seit Samstag zieren anlässlich der 50-Jahrfeier acht große Fahnen des Künstlers Jan Masa unsere Heilig Geist Kirche. Auf ihnen hat er in zurückhaltenden Pastelltönen die Ornamente gezeichnet, die der Architekt Gottfried Böhm auf Boden, Taufstein, Altar und Sakramentshaus gestaltet hat. Auf einer Fahne erinnert Masa an den Beginn der ökumenischen Zukunft mit den Umrissen der Bühnenfenster im evangelischen Paul-Schneider-Haus. Danken wir ihm für seine sensible Arbeit und empfinden wir beim Besuch der Heilig Geist Kirche den Dialog des Bauwerkes mit uns."

Piano-Messe mit Lubomy Melnyk zum 50. von Heilig Geist

Am Samstag, den 10. September, gestaltet der weltbekannte Piano-Künstler die Vorabendmesse um 18 Uhr in der Heilig Geist Kirche. Anlässlich der 50-Jahrfeier eine außergewöhnlich meditative und festliche Weise, gemeinschaftlich zu beten und Liturgie zu feiern! Sie sind freundlich erwartet.

Medien

Erkrath.Jetzt

Elterninformationsabend Cannabis

Sommerfest im Johanniter-Haus Erkrath

Netzfunde

Paul Schneider

Seine kompromisslose Haltung gegen den Nationalsozialismus bezahlte er mit dem Leben: Am 18. Juli 1939 wurde Paul Schneider (1897-1939) im Konzentrationslager Buchenwald ermordet. Zuvor noch hatte er trotz ständiger Folter seinen Mitgefangenen aus der Arrestzelle Bibelworte zugesprochen. Das Porträt des „Predigers von Buchenwald“ hat die Kölner Street-Art-Künstlerin Layla Xing auf einer Wand im Düsseldorfer Haus der Landeskirche festgehalten. Im Hintergrund angedeutet: die Baumringe einer Buche. Video zur Entstehung des Bildes.

Weltkirchenrat - Die Etappen des ÖRK in Bildern

Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) - der größte Dachverband der nicht-katholischen Christenheit - wurde 1948 in Amsterdam gegründet. Seine nächste Vollversammlung hält der ÖRK vom 31. August bis 8. September in Karlsruhe ab und schaut dabei auf eine wechselvolle Geschichte - wie die Bilder zeigen.
Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram youtube website 
Email Marketing Powered by MailPoet