Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web
Datum: Samstag, 27. August 2022 Ausgabe: 35/2022

Wochenspruch

Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.
1. Petrus Kapitel 5 Vers 5b

11. Sonntag nach Trinitatis

Kernaussage: „Denn aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es, nicht aus Werken, damit sich nicht jemand rühme …“ Ein Sonntag, der die alte Tugend Demut in den Blick nimmt: Was wir sind, sind wir nicht aus eigener Kraft, sondern aus Gottes Gnade.

Ökumenischer Wochenimpuls

Pfarrer Volker Horlitz
In dieser Woche mit Pfarrer Volker Horlitz.

Satzung zur Änderung der Friedhofsgebührensatzung

Friedhof an der Neanderkirche
Die Satzung zur Änderung der Friedhofsgebührensatzung für den Friedhof der Evangelischen Kirchengemeinde Hochdahl vom 14.03.2022 ist am 22.06.2022 vom Landeskirchenamt und am 12.07.2022 von der Bezirksregierung genehmigt worden und tritt mit der Veröffentlichung vom 26.08.2022 in Kraft.

Wasser ist ein kostbares Gut

Rhein in Düsseldorf
Anfang der Woche war ich mit meinen Kindern auf einem Wasserspielplatz. Doch an Stelle von dem sonst üblichen vielen Matsch gab es dort nur trockenen Sand und ein dünnes Rinnsal, das sich nur mit viel Mühe aus der Pumpe herauslocken lies. Dieses traurige Bild passt zu unserer aktuellen Situation. Der Pegelstand des Rheins erreicht Niedrigwerte im Rekordbereich. Schiffe können nicht …

Einladung zum Friedensgebet

Wir beten für Frieden
Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Hochdahl laden immer samstags um 12 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet vor dem Haus der Kirchen (Hochdahler Markt 9) ein. Nächster Termin ist am Samstag, den 27. August 2022.

Segensworte

i-00

Was sonst noch wichtig ist

Instalation in Heilig Geist : 7x7+1 Spuren des Heiligen Geistes

Pfarrer Christoph Biskupek schreibt: "Seit Samstag zieren anlässlich der 50-Jahrfeier acht große Fahnen des Künstlers Jan Masa unsere Heilig Geist Kirche. Auf ihnen hat er in zurückhaltenden Pastelltönen die Ornamente gezeichnet, die der Architekt Gottfried Böhm auf Boden, Taufstein, Altar und Sakramentshaus gestaltet hat. Auf einer Fahne erinnert Masa an den Beginn der ökumenischen Zukunft mit den Umrissen der Bühnenfenster im evangelischen Paul-Schneider-Haus. Danken wir ihm für seine sensible Arbeit und empfinden wir beim Besuch der Heilig Geist Kirche den Dialog des Bauwerkes mit uns."

Piano-Messe mit Lubomy Melnyk zum 50. von Heilig Geist

Am Samstag, den 10. September, gestaltet der weltbekannte Piano-Künstler die Vorabendmesse um 18 Uhr in der Heilig Geist Kirche. Anlässlich der 50-Jahrfeier eine außergewöhnlich meditative und festliche Weise, gemeinschaftlich zu beten und Liturgie zu feiern! Sie sind freundlich erwartet.

Medien

Rheinische Post

Die Denkmalkirche ist undicht (rp+)


Erkrath.Jetzt

Denk mal … an … Heilig Geist

Sommerfest im Johanniter-Haus Erkrath

Netzfunde

Diakonie Katastrophenhilfe zieht Bilanz
In Ostafrika wird schon jetzt an Hunger gestorben

Der Ukraine-Krieg hat Menschen in Deutschland zu Spenden veranlasst. Die Diakonie Katastrophenhilfe finanzierte damit eines ihrer größten Hilfsprogramme. Andere große Krisen in Afrika etwa drohen in Vergessenheit zu geraten. Die Klimakrise sorgt für Hungersnot in Afrika.

Aussterbende Spezies Schausteller-Seelsorge?

Die Zukunft der Schausteller-Seelsorge ist ungewiss. Die Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) will den Haushalt für die Schausteller-Seelsorge bis 2030 um 71 Prozent kürzen. Doch die Schausteller-Seelsorge hat seit Jahrzehnten einen festen Platz im Leben der Schausteller gefunden und ist nur schwer wegzudenken.
Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram youtube website 
Email Marketing Powered by MailPoet