Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web
Datum: Samstag, 13. August 2022 Ausgabe: 33/2022

Wochenspruch

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern.
Lukas-Evangelium Kapitel 12 Vers 48


9. Sonntag nach Trinitatis

Kernaussage: „Denn wer da hat, dem wird viel gegeben“: Das Evangelium von den anvertrauten Zentnern bei Matthäus stellt klar: Nicht der erlangt die Gnade Gottes, der „seinen Zentner im Acker sicher verbirgt“, sondern derjenige, der etwas riskiert, seine Talente, seinen Reichtum einsetzt und entwickelt.

Kleine Zufälle in der Welt des Geplanten

Luftballonstart/ Quelle: FHH
Es gibt sie noch: Die kleinen Zufälle des Alltags, die uns ein Staunen ins Gesicht zaubern. Letzten Montag zum Beispiel: Da ließen 30 Menschen zwischen 8 und 73 Jahren vor unserem Hospizzentrum in Trills ihren Luftballon in den Himmel steigen. Geplant war, viele Menschen per Luftballon über den „Kinder-Lebenslauf“ und die Kinderhospizarbeit in Deutschland zu informieren. Diesmal allerdings nicht auf …

Ökumenischer Wochen-Impuls

Wochenimpuls
Ökumenischer Wochen-Impuls mit Pfarrer Christiph Biskupek.

Endlich wieder ein ökumenisches Gemeindefest

Pfarrfest-1-pdf
50 Jahre Gemeindezentrum Heilig Geist sind ein Grund zum feiern. Mit dem ökumenischen Gemeindefest am 20. August 2022 eröffnen wir das Jubiläumsprogramm. Von 14 bis 23 Uhr sind wir im Innenhof hoffentlich fröhlich beieinander, für die Kinder gibt es ein tolles Mitmachprogramm, Speis und Trank und Musik werden Sie erfreuen....

Wochenausklang: Der kleine Urlaub vom Alltag

Wochenausklang
Ein fröhliches und unterhaltsames Sommerurlaubsprogramm bietet „Dr. Mojo“ alias Klaus Stachuletz. Songs, Dichtung, Balladen, Solomusik – alles, um die Woche ausklingen zu lassen und den Sonntag zu begrüßen. Willkommen! Zeit: Freitag, 19. August 2022, 19 Uhr; Ort: Paul-Schneider-Haus, Schulstr. 2, Erkrath-Hochdahl-Millrath.

Kindergottesdienst: Start nach den Sommerferien

Kindergottesdienst: Start nach den Sommerferien
Der Kindergottesdienst startet an diesem Sonntag wieder um 11 Uhr im Gemeindehaus Sandheide.

Einladung zum Friedensgebet

Wir beten für Frieden
Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Hochdahl laden immer samstags um 12 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet vor dem Haus der Kirchen (Hochdahler Markt 9) ein. Nächster Termin ist am Samstag, den 13. August 2022.

Segensworte

i-00

Was sonst noch wichtig ist

Gottesdienste nach den Sommerferien

Die Sommerferien sind zu Ende. Ab nächstem Sonntag finden die Gottesdienste wieder zur gewohnten Zeit und Ort statt: 11 Uhr in der Neanderkirche und um 11 Uhr im Gemeindehaus Sandheide beginnt auch der Kindergottesdienst wieder.

"... Ich kann es noch nicht fassen"

Wieder ein Abend in der Zeit des Abschieds und der Trauer. Alle, die in der letzten Zeit einen Angehörigen verloren haben, sind zu diesem Gespräch eingeladen. Trauer und Schmerz miteinander zu teilen, kann Hilfe und Stütze sein. Wir treffen uns am 24. August um 19.30 Uhr im Haus der Kirchen. Herzlich willkommen!

Medien

Rheinische Post

So werden Notfallseelsorger ausgebildet

Heilig Geist wird Denkmal

Rollator-Einsatz will gelernt sein


Erkrath.Jetzt

Schon Pläne für den (Un-)Ruhestand?

Auf die Plätze, fertig, los

Netzfunde

Fünf gute Gründe für das Ehrenamt

Wir brauchen das Ehrenamt. Doch es wird immer schwieriger, Leute dafür zu begeistern. Nun hat Bundesinnenministerin Nancy Faeser ein früheres Renteneintrittsalter für Freiwillige vorgeschlagen. Aber welche Anreize gibt es schon?

Die Zehn Gebote

Der Prophet Moses empfing auf dem Berg Sinai der Überlieferung nach von Gott die Zehn Gebote (Dekalog) auf zwei steinernen Tafeln. Sie finden sich in der Bibel im Alten Testament und bilden eine wichtige Grundlage für unsere christliche Ethik. Die Zehn Gebote werden als Ausdruck göttlichen Willens verstanden und sollen die Richtschnur für Glauben und Handeln des Menschen sein. Sie regeln seine Haltung zu Gott und den Mitmenschen, um ein gelingendes Leben zu führen. Einige der Zehn Gebote finden sich auch in unserem deutschen Strafrecht wieder: Du sollst nicht stehlen. Du sollst nicht töten. Aber auch die Heiligung des Feiertags stammt aus den Zehn Geboten.
Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram youtube website 
Email Marketing Powered by MailPoet