Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web
Datum: Samstag, 11. November 2023 Ausgabe: 43/2023

Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres

Kernaussage: Die Sehnsucht nach Erneuerung prägt den Drittletzten Sonntag des Kirchenjahres. Woran erkennen wir, dass Gottes Reich angebrochen ist? Wann wird endlich Frieden sein? „Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen“, heißt es im Wochenspruch. Die Erneuerung beginnt schon jetzt – und steht noch aus. In dieser Spannung leben wir.

Wochenspruch

Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen.
Matthäus 5,9

Ökumenischer Wochenimpuls

Lichterwald
mit Diakonin Doris Treiber

Wochenausklang - Die Barocker

Zum dritten Mal sind sie beim Wochenausklang dabei. Das kleine Orchester spielt unter Leitung von Gerburg Langer u.a. Werke von Vivaldi, Händel und Bach.

„Haus um 7“: Craftbier? – Craftbeer? – Kraftbier?

Haus um 7
Als nächste Veranstaltung in der Reihe Haus um 7 findet ein Info- und Probierabend statt. Seit einigen Jahren kann man diese zusätzliche Bierart kaufen, die vielen noch unbekannt ist. Wasser, Hopfen und Malz sind die traditionellen Inhaltsstoffe von Bier. Wie unterscheidet sich die neue Bierart davon? Wir werden es schmecken und erfahren.
  • 15. November 2023 - 19 Uhr - Kirchencafé des Hauses der Kirchen am Hochdahler Markt

Ökumenisches Bildungswerk

Frauenpower gegen Irans Mullahs. Ist der Gottesstaat am Ende?

Mit dem Friedensnobelpreis wird in diesem Jahr die iranische Menschenrechtsaktivistin Narges Mohammadin ausgezeichnet. Die in Teheran inhaftierte 51-Jährige ist eine der Leitfiguren in dem Kampf, den die Frauen im Iran seit September vergangenen Jahres gegen die Machthaber des diktatorisch regierten Gottestaates führen. Die landesweite Auflehnung gegen den Kopftuchzwang ist das Symbol des Kampfes für Freiheit und das Recht auf individuelle Selbstbestimmung. Kündigt sich eine politisch-religiöse Zeitenwende im Iran an und welche Signale gehen davon auf andere muslimisch geprägte Gesellschaften aus?

Die deutsch-iranische Professorin Katajun Amirpur lehrt an der Universität Köln Islamwissenschaften und hat den Ereignissen im Iran ihr neuestes Buch gewidmet. Auf Einladung des Ökumenischen Bildungswerks Hochdahl spricht sie darüber, was die Frauen zu dem Aufbegehren motiviert und was das und die brutale Antwort des um sein Überleben kämpfenden Regimes für die künftige gesellschaftliche und politische Entwicklung im Iran bedeutet. Zum Vortrag mit anschließender Diskussion zu dem Thema „Wenn das Kopftuch fällt, dann stürzt die Islamische Republik“ ist keine Anmeldung erforderlich.
  • 16. November - 20 Uhr - Evangelisches Gemeindehaus Sandheide

Trauerabend

Ich kann es noch nicht fassen… Unter diesem Titel findet alle drei Monate ein Trauerbegleitungsabend statt. Eingeladen sind alle, die in der letzten Zeit einen Menschen verloren haben und mit ihrer Trauer nicht alleine bleiben wollen. Bei diesen ökumenischen Abenden besteht die Möglichkeit, sich in einem geschützten Raum über eigene Trauererfahrungen auszutauschen. Seit Anfang der 90er Jahre gibt es dieses …

Schülerkonzert

Auch in diesem Jahr lädt die Violinklasse Erika Ozeki zu einem Schülerkonzert ein. In dem einstündigen Konzert musizieren Anfänger bis fortgeschrittene Schüler und Schülerinnen im Alter ab 7 Jahren. Einige von ihnen präsentieren Stücke, mit denen sie beim Wettbewerb "Jugend musiziert" antreten werden. Außerdem werden mehrere Gäste am Klavier, am Cello und an der Bratsche zu hören sein. Über ein zahlreiches Kommen würden sich die Musiker und Musikerinnen freuen.
Wann: Sonntag, den 12.11.2023
Uhrzeit: 17 bis 18 Uhr
Wo: im Paul-Schneider-Haus
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für den Förderverein für Kirchenmusik und Orgelbau wird gebeten.
Gottesdienste

12. November 2023
11 Uhr - Neanderkirche - Pfarrer Gabriel Schäfer
11 Uhr - Sandheide - Kindergottesdienst - St. Martin, Laternen dürfen mitgebracht werden
12.30 Uhr - Neanderkirche - Taufgottesdienst - Pfarrer i.R. Volker Horlitz

19. November 2023
11 Uhr - Sandheide - Theatergottesdienst -Pfarrerin Laura Kadur
11 Uhr - Paul-Schneider-Haus - Kindergottesdienst - Gut, dass wir einander haben - anschließend Mittagessen

Was sonst noch wichtig ist

Grünkohlessen für Boliven mit kleinem Adventsbasar

Zur Unterstützung der Arbeit der Arenberger Dominikanerinnen in der Sozialstation Comarapa/Bolivien lädt die katholische Schwestergemeinde zum Grünkohlessen ein. Es gibt auch Kürbiscremesuppe (vegetarisch), als Dessert oder für zu Hause Kuchen.
  • 26. November 2023 - 12 bis 15 Uhr - Pfarrzentrum Heilig Geist!

Mit der Familien den Adventskranz gemeinsam binden

In netter Atmosphäre gemeinsam mit Mutter, Vater oder den Großeltern einen Adventskranz binden und sich so auf die Adventszeit vorbereiten. Am Sonntag, 26. November, lädt Heidi Bauer dazu von 13 bis 17 Uhr herzlich ein. Es gibt unterschiedliche Startzeiten: 13 Uhr, 14.15 Uhr oder 15.30 Uhr. Kostenbeitrag 10 Euro. Material wird gestellt. Ort: Ev. Gemeindezentrum Hans-Sachs-Weg. Anm. bis 15.November bei heidi.bauer@st-franziskus-hochdahl.de oder T. 172 30 67. Wir freuen uns!

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Mit einer schriftlichen Patientenverfügung können wir vorsorglich festlegen, dass bestimmte medizinische Maßnahmen durchzuführen oder zu unterlassen sind. Eine schriftliche Willensbekundung, wenn Sie nicht mehr selbst entscheiden können. Damit soll sichergestellt werden, dass der Patientenwille umgesetzt wird, auch wenn er in der aktuellen Situation nicht mehr geäußert werden kann. Anmeldung: Bitte melden Sie sich bei nicole.breloh@marienhaus.de oder unter Telefon: 02104-9372-0 an. Mehr Infos.
  • 16.November 2023, 19 bis 21.30 Uhr - Franziskus-Hospiz

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr soll es ihn wieder geben: Vom 1. bis 24. Dezember gestalten Menschen aus dem ökumenischen Hochdahl für jeden Tag der Adventszeit ein besonderes Fenster und eine kleine Feier vor ihrer Haustür. Dazu wird wie beim Adventskalender jeden Tag ein Fenster enthüllt. Man trifft sich um 18 Uhr draußen. Eine adventliche Geschichte, ein Gedicht oder eine kurze Meditation. Gemeinsam werden Adventslieder gesungen. Wer mitmachen möchte, melde sich bitte bei: heidi.bauer@st-franziskus-hochdahl.de oder Laura.Kadur@ekir.de.

Segensworte

Medien

Erkrath.Jetzt

Suchthilfe BIZ – Fitkids Siegelverleihung

Seit 2018 hat das Suchthilfe BIZ der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann auch die Kinder aus suchtbelasteten Familien mit im Blick.

Nächstes Basisgruppentreffen der ZwAR-Gruppe


Rheinische Post

Lichterwald spendet Trost im trüben Herbst

Die stimmungsvolle Veranstaltung des Sandheider Quartiersmanagements ist größer geworden und beginnt, sich zu etablieren. Nur das Wetter hätte freundlicher sein können.

Netzfunde

St. Martin - Lieder zum Laternenfest

Spätestens in der kommenden Woche werden die ersten Laternenumzüge zu St. Martin durch die Straßen ziehen. Damit sie beim festlichen Singen nicht ins Stocken geraten, hat evangelisch.de die bekanntesten Lieder mit Texten zum Ausdrucken da.

11 ungewöhnliche Bibelverse zur Taufe

Evangelische.de hat Ihnen Taufsprüche zusammengestellt, die besonders sind, weil sie wichtige Lebensthemen berühren, aber selten ausgesucht werden. Klicken Sie sich durch und lassen Sie sich inspirieren!

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook instagram youtube custom website 
Email Marketing Powered by MailPoet