Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Samstag, 24. Oktober 2020 Ausgabe: 44/2020

Wochenspruch

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.
Prophet Micha, Kapitel 6, Vers 8
206_3403_rgb

Pipes & Keys

Pipes & Keys
Musik zu vier Händen an Klavier und Orgel Die beiden Musiker Christiane Morys und Ben-David Ungermann musizieren Werke von Dvorak, Mozart und Anderen. Kurze Erläuterungen zur Musik bzw. zu den Komponisten gibt Pfarrerin Lieselotte Rönsch. Der Eintritt zum Konzert ist frei – am Ausgang wird für den Förderverein für Kirchenmusik und Orgelbau in der Evangelischen Kirchengemeinde Hochdahl gesammelt. Eine Anmeldung …

Grüße aus Düsseldorf

Pfarrer Lutz Martini
Liebe Hochdahler!
Danke für einen guten Abschied,
Danke für einen sonnigen Tag, an dem der Sommer zu einem grandiosen Finale anhob,
Danke für die vielen Menschen, die zum Gottesdienst kamen und daran mitgewirkt haben, für alle, die mir geschrieben haben, persönliche Worte des Abschieds fanden oder mir liebevolle Geschenke gemacht haben.
Danke für Alles!
Herzliche Grüße
Ihr Pfarrer i.R. Lutz Martini

Kindertrödel am 7.11.2020

Kindertrödel am 7.11.2020
Sollte sich das Infektionsgeschehen nicht verschlechtern, wird der Kindertrödel am 7.11.2020 im Paul-Schneider-Haus stattfinden. Um das Risiko für Verkäufer, Käufer und Helfer so gering wie möglich zu halten, gibt es folgende wichtige Änderungen.....

Tagesgebet gesucht!

173_3105_rgb
Die Kirchenkreise Düsseldorf-Mettmann und Niederberg suchen Sätze für ein Gebet, das durch den Tag in der aktuellen Corona-Situation hilft: Eine Bitte, einen Gedanken, der die Betenden durch den Tag begleiten kann. Die Verheißung, das Gott hört, geht mit. Ein Gebet lässt die Betenden nicht unverändert zurück. So steht es in der Bibel: "Bittet uns Ihr empfangt, sucht und Ihr findet, klopft an und die Tür geht auf." (Lukas, Kap. 11, Vers 10)
Senden Sie Ihre Gebete an: coronagebete@ekir.de (Foto: Lotz)

Gottesdieste am 1. November 2020

Neanderkirche - Luftbild von (c) Frank Eickholt
Am 1. November werden im Paul-Schneider-Haus die Konfirmationen aus dem Bezirk Millrath/Willbeck gefeiert. Die Plätze für diesen Gottesdienst sind ausschließlich für die Konfirmanden und ihre Familien reserviert. Weitere Anmeldungen sind hier leider nicht möglich.

Den sonntäglichen Gemeindegottesdienst feiern wir deshalb am Sonntag, den 1. November, um 11 Uhr in der Neanderkirche. In diesem Gottesdienst wird Dr. Karin Färber in ihr Amt als Presbyterin eingeführt. Sie wurde in der Oktobersitzung ins Presbyterium nachberufen. Die seit der Wahl 2020 vakante Stelle konnte so wieder besetzt werden.

Anmeldung zum Gottesdienst

Grafik: Plaßmann
Wir feiern an Sonn- und Feiertagen unter Berücksichtigung strenger Hygieneauflagen wieder Gottesdienste. Eine Anmeldung hierzu ist zwingend erforderlich. Anmeldeschluss für Sonntag ist Samstag um 12 Uhr. Für den Gottesdienst am Sonntag gibt es auch noch einige freie Plätze.
136_4104_RGB

Was sonst noch wichtig ist:

Infoabend

Das Trinkreduktionsprogramm „Kontrolliertes Trinken “ nach Prof. Dr. Joachim Körkel
Wann? 28.10.2020 von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Wo? Suchthilfe BIZ, Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann GmbH, Hauptstr. 9, 40699 Erkrath
Anmeldung: Telefonisch oder per Mail ist unbedingt erforderlich! Wir schützen uns! Bitte bringen Sie Ihren Mund- und Nasenschutz mit und achten Sie auf den nötigen Abstand!
Kontakt: Heidrun Petzke-Kutzinsky Telefon 02104 – 47171 (Mo- Do)
E-Mail: h.petzke(at)diakonie-kreis-mettmann.de

Medien

Erkrath.jetzt

11. Ökumenischer Ratsgottesdienst

Lokalanzeiger Erkrath

25 Jahre Franziskus-Hospiz Hochdahl: Der Schöpfungsglaube trifft auf die Evolutionstheorie

Netzfunde

Zehn Bibelverse über die Freundschaft

Freunde bereichern unser Leben und machen uns stark. Die Bibel beleuchtet das Thema in allen Facetten. Evangelisch.de hat die schönsten Bibelverse in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Bahnhofsmission: „Ein offenes Ohr zu einer Tasse Kaffee“

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram pinterest youtube website 
MailPoet