Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Mittwoch, 18. März 2020 Ausgabe: 13/2020

Tageslosung

Es wartet alles auf dich, HERR, dass du ihnen Speise gebest zu seiner Zeit. Wenn du ihnen gibst, so sammeln sie; wenn du deine Hand auftust, so werden sie mit Gutem gesättigt.
Psalm 104,27-28
Die Coronakrise wirkt sich auf alle Bereiche unseres täglichen Lebens aus. Die Nachrichtenlage ist sehr schnell und dynamisch. Unseren Newsletter erhalten Sie daher in der nächsten Zeit nicht (nur), wie gewohnt, jeden Samstag morgen, sondern auch dann, wenn es zwischenzeitlich wichtiges zu berichten gibt. Die Nachbarschaftshilfe „Corona“ ist eine solche Nachricht, die nicht bis Samstag warten kann.

Nachbarschaftshilfe „Corona“

Nachbarschaftshilfe „Corona“
In Zeiten der Corona-Epidemie erleben wir viel Hilfsbereitschaft und Solidarität in unserer Stadt. Wir haben uns deswegen zusammen mit einigen anderen Organisationen und Kirchengemeinden auf den Weg gemacht, diese Hilfsbereitschaft in der gesamten Stadt Erkrath sowie Unterbach zu koordinieren.

Deshalb haben wir uns in Zusammenarbeit mit der Stadt Erkrath dazu entschieden, dass die Einkaufshilfe, sowie Botengänge für diejenigen, die Hilfe benötigen, fortan unter folgenden Kontaktdaten koordiniert werden soll:

Telefon 02104-9571882 oder E-Mail: nachbarschaftshilfe@kk-eu.de

Das Telefon ist von 10-18 Uhr unter der Woche und 10-16 Uhr am Samstag besetzt. Es handelt sich hier auf der einen Seite Menschen der „Risikogruppen“, die sich vielleicht nun nicht mehr in die Öffentlichkeit trauen, und auf der anderen Seite aber vielleicht auch um ganze Familien, die selber unter Quarantäne stehen und Hilfe brauchen und dann natürlich auch nicht mehr für ihre Eltern, Nachbarn usw. da sein können.

Dieses Koordinationsangebot soll natürlich nicht Ihre Hilfe, die sie vielleicht jetzt schon ihren Bekannten anbieten, ersetzen, sondern eine Möglichkeit für alldiejenigen zur Kontaktaufnahme und Hilfeersuchen bieten, die eben kein solches Netzwerk haben.

Diejenigen, die Hilfe benötigen, bitten wir, sich mit folgenden Daten an uns zu wenden: Name, Adresse, Stadtteil und Telefonnummer, sowie benötigte Tätigkeit , Umfang und der zeitliche Rahmen in dem diese Hilfe benötigt wird.

Diejenigen, die uns unterstützen wollen und Hilfe anbieten, bitten wir, sich mit folgenden Daten an uns zu wenden: Name, Adresse, E-Mailadresse, Stadtteil und Telefonnummer, sowie zeitliche Verfügbarkeit und ob die Möglichkeit der Benutzung des privaten PKW für zum Beispiel Einkäufe besteht.

Mit Angabe dieser Daten gegenüber uns stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Abgesehen von der direkten Hilfe, ist das Beste, was sie im Moment tun können, selber auf alle sozialen Kontakte physisch zu verzichten. Wir bitten Sie inständig, folgen Sie den Anweisungen der Bundes- und Landesregierung, sowie den Gesundheitsbehörden! Aktuelle Informationen finden Sie unter erkrath.de

Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass dadurch, dass Kontakte in der üblichen Form nicht mehr möglich sind, sich auch viele Menschen einsam fühlen. Nutzen Sie die gewonnene Zeit um Menschen, die sie kennen anzurufen und somit auch Vereinsamung vorzubeugen.
Uns allen wünschen wir, bleiben wir gesund und dass wir uns schnell auch wieder sehen können.

In diesem Sinne alles Gute!

Zusammen sind wir Gemeinde - zusammen mit anderen!

Glocke in der Neanderkirche
Gemeinsam mit der Katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus werden wir nun täglich um 12 und um 19 Uhr die Glocken der Neanderkirche, von St. Franziskus und der Glocke am Gemeindehaus Sandheide für drei Minuten läuten. Damit laden wir alle Hochdahler zu einem persönlichen, gleichzeitigen Gebet ein.

Keine Gottesdienste bis vorausichtlich zum 19. April 2020

Achtung
Die Sorge um besonders gefährdete Personen, also ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen werden in der Evangelischen Kirchengemeinde Hochdahl bis auf Weiteres auch keine öffentlichen Gottesdienste mehr gefeiert.
Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram pinterest youtube website 
MailPoet