Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Samstag, 29. Februar 2020 Ausgabe: 9/2020

Wochenspruch

Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre.
Der erste Brief des Johannes Kapitel 3 Vers 8b

Predigtreihe - "Zuversicht - Sieben Wochen ohne Pessimismus"

Zuversicht - Sieben Wochen ohne Pessimismus
Sorge dich nicht! (Lukas 12,22-28)
Das tägliche Brot, das Dach über dem Kopf oder ab und zu mal Schokolade: All dies ist wichtig, aber es soll uns nicht immer umtreiben. Gott trägt uns und erhält uns. Das dürfen wir glauben. Die Suche nach einer – vermeintlichen – Sicherheit in der irdischen Versorgung hat dann keinen Platz mehr.
  • 1. März – 11 Uhr – Pfarrer Lutz Martini

Kleidersammlung für Bethel

Kleidersammlung für Bethel
Gut erhaltene Kleidung, Wäsche, paarweise gebündelte Schuhe, Pelze oder Federbetten können bei der nächsten Kleidersammlung für Bethel abgegeben werden. Das farbverschmierte Hemd, das zerissene Kleid oder stark ausgetretene Schuhe sind für eine weitere Verwertung nicht geeignet und gehören in den Hausmüll. Mit der Kleiderspende für Bethel wird die Arbeit für Menschen, die Hilfe brauchen, unterstützt, denn die Erlöse aus den …

24/7/365 minus Urlaub

Pfarrer Volker Horlitz bei der Terminplanung für die nächste Woche. Eine von vielen Aufgaben, die man sonst nicht so sieht.
Viele Aufgaben des Pfarrers sind den meisten wohl bekannt. Sonntags-, Schulgottesdienste, Trauungen, Beerdigungen und Taufen gehören ebenso dazu, wie besondere Gottesdienste bei Festen, den »Gottesdienst Extra« mit dem Projektchor, Gottesdienst im Rosenhof und Andachten. Das der Pfarrer auch den Konfirmandenunterricht und die Geburtstagsbesuche macht wissen auch noch viele. Diese Tätigkeitsfelder bedürfen der Vorbereitung und da wird die Arbeit für die meisten …

Kindertrödel

Kindertrödel
Wie immer gibt es beim Kindertrödel von Schuhen und Wäsche über Kleidung, Kinderwagen, Fahrräder, Roller, Spiele, Bücher und Kleinmöbel fast alles, was Kinder brauchen.
  • 28. März – 14 bis 17 Uhr– Paul-Schneider-Haus
Trödelkartenvorverkauf:
  • 5. März – 18 Uhr – Paul-Schneider-Haus
  • 7. März – 11 Uhr – Haus der Kirchen

Was sonst noch wichtig ist:

Weltgebetstag

Wir feiern am Weltgebetstag einen ökumenischen Gottesdienst. »Steh auf und geh!« ist das diesjährige Leitmotiv, vorbereitet von Frauen aus Simbabwe. Alle Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder aller Konfessionen sind herzlich eingeladen! Über Kuchenspenden für das anschließende Kaffeetrinken freuen wir uns sehr.
  • 6. März – 15.30 Uhr– Paul-Schneider-Haus

Gospelchor

Der Gospelchor lädt interessierte Tenöre und Bässe zum Mitsingen ein. Gesungen werden traditionelle Spirituals und moderne Gospel.
  • Montags – 19.45 bis 21.15 Uhr– Paul-Schneider-Haus

Medien

Rheinische Post

An(ge)dacht: Ein geschenkter Tag – einen 29. Februar gibt es nur in Schaltjahren

Hanau – Kirchen rufen zum Gedenken auf

Netzfunde

Evangelisch.de

Kirchen in Sorge nach Aufhebung von Suizidhilfe-Verbot

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram pinterest youtube website 
MailPoet