Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Samstag, 14. Dezember 2019 Ausgabe: 50/2019

Wochenspruch

Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig.
Buch des Propheten Jesaja, Kapitel 40, Verse 3 und 10

Wochenausklang

Wochenausklang
Zum »Wochenausklang spielen Ulrike und Claus von Weiß Planxties und Airs, Orgel und irische Pfeifen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
  • 20. Dezember – 19 Uhr – Paul-Schneider-Haus

Presbyteriumssitzung - Dezember 2019

Presbyteriumssitzung - Dezember 2019
In der Dezembersitzung des Presbyteriums befassten wir uns unter anderem mit der Kollektenplanung für das Jahr 2020 und der Zulassung der Konfirmanden.

Kandidaten gelten als gewählt

Kandidaten gelten als gewählt
Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Hochdahl kann leider keine endgültige ausreichende Vorschlagslistefür die Wahl am 1.3.2020 vorlegen. Der Kreissynodalvorstand gestattet dem Presbyterium ausnahmsweise die Wahl nicht durchzuführen.

Weihnachtsbaumverkauf

Weihnachtbaum - Foto: Lehmann
Auch in diesem Jahr werden am Paul-Schneider-Haus wieder Weihnachtsbäume aus dem Sauerland verkauft.
  • 14. Dezember – 10 bis 14 Uhr – Paul-Schneider-Haus

Gottesdienst Extra

Gottesdienst Extra
Zu diesem Gottesdienst sind junge und junggebliebene Menschen eingeladen, die Freude an modernen geistlichen Liedern haben. Die musikalische Gestaltung übernimmt der »Projektchor Gottesdienst extra«.
  • 15. Dezember – 10 Uhr – Neanderkirche

Adventskonzert

Adventskonzert
Der CVJM Hochdahl lädt zum Konzert zur Adventszeit ein. Neben den Bläsern und Jungbläsern des CVJM Posaunenchores, sind auch junge Nachwuchsstreicher zu hören. Sophia Morys (Violoncello) und Milan Boxberg (Kontrabass) werden von G. Rossini »Duetto per Violoncello e Contrabasso« präsentieren. Freuen Sie sich mit uns auf ein stimmungsvolles Konzert mit vielen alten und neuen Weihnachtsmelodien. Der Eintritt ist frei.
  • 14. Dezember – 17 Uhr – Paul-Schneider-Haus

Ökumenischer lebendiger Adventskalender

Ökumenischer lebendiger Adventskalender
In diesem Jahr wird es wieder einen lebendigen ökumenischen Adventskalender geben. Menschen aus Hochdahl gestalten für jeden Tag der Adventszeit ein besonderes Fenster und eine kleine Feier vor ihrer eigenen Haustür. Dazu wird wie bei einem Adventskalender jeden Tag ein solches Fenster enthüllt. Alle Termin haben wir für Sie auf unserer Homepage zusammengestellt.

Was sonst noch wichtig ist:

Trauercafé Zwischenzeit

Jeden Montag öffnet das Trauercafé »Zwischenzeit« für alle, die um einen nahestehenden Menschen trauern und sich in ihrer Trauer manchmal allein oder auch nicht verstanden fühlen. Bei Kaffee und Kuchen können Sie sich mit anderen austauschen, die sich in gleicher Situation befinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
  • Montags – 15 bis 17 Uhr– Franziskus-Hospiz

Einladung zum Mit–Tanzen

Tanzen Sie mit uns zu Volksmusik, Liedern aus Taize, und klassischer und moderner Musik. Für unsere Kreistänze und meditativen Tänze sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die einfachen Schrittfolgen sind leicht zu erlernen und für jedes Alter geeignet.
  • 19. Dezember – 19.30 bis 21.30 Uhr – Paul–Schneider–Haus

Medien

Erkrath.Jetzt

ZWAR-Netzwerk in Hochdahl feiert einjähriges Bestehen

Sport für den guten Zweck

Lesung mit Hörspielqualität

Das schönste Danke ist ein Kinderlachen

Lokalanzeiger Erkrath

Der große Gong für die Hospiz-Klangpflege

Rheinische Post

Hochdahler Zwar-Netzwerk hat schon viele Kontakte ermöglicht

An(ge)dacht: Es ist hell

Netzfunde

Ev. Familienbildungswerk - Programm 2020 ist da!

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram pinterest youtube website 
MailPoet