Logo_Kirchengemeinde_72dpi_web

Evangelisch Online -

Der Newsletter Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde
Datum: Samstag, 22. Juni 2019 Ausgabe: 25/2019

Wochenspruch

Christus spricht zu seinen Jüngern: Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich.
Lukas-Evangelium, Kapitel 10, Vers 16

Seniorennachmittage 2019

»Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit«
Wir laden alle über 70jährige herzlich zum Seniorennachmittag ein. Gerne können Sie sich bereits jetzt im Gemeindebüro (Telefon 44067) anmelden. Auch, wenn unsere Post Sie noch nicht erreicht haben sollte.
  • 3. oder 4 Juli - 15 Uhr - Gemeindehaus Sandheide

Haus um Acht

Haus um Acht

Zu fast allen Weinen können eigene Geschichten erzählt werden. Klösterliches Leben vom Mittelalter bis zur Neuzeit hat immer mit Beten und Trinken zu tun. An diesem Abend erfahren Sie, was es mit den Weinbergen des Herrn auf sich hat und Sie werden besondere Weine aus verschiedenen Weinregionen kennen lernen und auch verköstigen können. Neugierig geworden? Wir erleben eine Weinprobe der besonderen Art. Herzliche Einladung.
  • 26. Juni - 20 Uhr - Kirchencafé im Haus der Kirchen am Hochdahler Markt.

Kigo-Geschichten

Herr, dein Güte reicht, so weit der Himmel ist, deine Treue, so weit die Wolken ziehen.
Im Kindergottesdienst haben wir über Gott und die Weite des Himmels gesprochen. Dazu erzählten wir die Geschichte von der Himmelfahrt Jesu und von Pfingsten.......

Sommerkonzert der Kita Sandheide

Sommerkonzert der Kita Sandheide
Die Kinder der musikalischen Früherziehung der Kita Sandheide haben unter der Leitung von Christiane Morys für Sie ein kurzweiliges Programm vorbereitet. Freikarten gibt es in der Kita und an der Tageskasse. Die Kinder freuen sich über eine kleine »Gage«. Der Erlös soll für die Anschaffung neuer Instrumente verwendet werden.

Gottesdienst Extra am 30. Juni

Gottesdienst Extra am 30. Juni
Zu diesem Gottesdienst sind junge und junggebliebene Menschen eingeladen, die Freude an modernen geistlichen Liedern haben. Die musikalische Gestaltung übernimmt der »Projektchor Gottesdienst extra«.
  • 30. Juni – 10 Uhr – Neanderkirche

Schülerkonzert der Violinklasse Erika Ozeki

Schülerkonzert
Erika Ozeki und ihre Violinklasse laden zu zwei Schülerkonzerten ein. Es musizieren Anfänger bis fortgeschrittene Schüler im Alter ab 4 Jahren. Bei den Konzerten wird ein unterschiedliches Programm gespielt. Unter den Musizierenden befinden sich mehrfach ausgezeichnete Preisträger der Wettbewerbs »Jugend musiziert«. Über ein zahlreiches Kommen freuen sich die Musizierenden. Der Eintritt ist frei. Eine Spende wird erbeten. Diese ist für …

Was macht ein Presbyter, eine Presbyterin?

Was macht ein Presbyter, eine Presbyterin?
Mitglieder des Presbyteriums sind die ehrenamtlichen Presbyterinnen und Presbyter, die Pfarrerinnen und Pfarrer und die gewählten Mitarbeitenden. Sie üben den Dienst der Leitung in gemeinsamer Verantwortung aus. Das Presbyterium leitet die Kirchengemeinde: Es entscheidet, in welche Richtung sich die Gemeinde entwickelt. Dazu trifft sich das Presbyterium regelmäßig, um Beschlüsse zu fassen. Konkret geht es dabei zum Beispiel um Mitarbeitende und …

Facettenreiches Ehrenamt

Ehrenamt
Er setzt sich in vielen Bereichen für die Menschen seiner Heimatstadt ein. Für unsere Gemeinde trägt er beispielsweise seit mehr als zehn Jahren den Gemeindegruß aus. Er berichtet, warum ihm ehrenamtliches Engagement besonders wichtig ist. (Grafik: Pfeffer)

10-Minuten-Andacht

10-Minuten-Andacht
Jeden Donnerstagmorgen um 9.45 Uhr, wenn Markttag ist, finden im Raum der Stille im Haus der Kirchen ökumenische 10-Minuten-Andachten statt. Wir freuen uns, dass sich ein ökumenischer Kreis gefunden hat, der diese Andachten vorbereitet. Mit ruhiger Musik zur Meditation, besinnlichen Texten, Vaterunser und Segen will der von Personen beider Gemeinden geleitete Kreis zu einem guten Start in den Alltag verhelfen.Im …

Was sonst noch wichtig ist:


Trommelworkshop

  • 29. Juni – 10 bis 12.15 Uhr – Kita Sandheide
Im Trommelworkshop für Erwachsene mit Kindern von 4 bis 6 Jahren können Klein und Groß den Djembe-Rhythmus erleben. Die Djembe ist das Hauptinstrument beim afrikanischen Trommeln. Wir machen uns spielerisch mit dem Instrument vertraut. Kindern und auch Erwachsenen macht es Spaß, die Trommel zu schlagen und ganz nebenbei erlernen sie Rhythmusgefühl. Weitere Percussionsinstrumente kommen auch zum Einsatz und es wird gesungen, denn das Singen gehört zur afrikanischen Kultur wie das Trommeln. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und ein Getränkt. Gebühr: 5 Euro für einen Erwachsenen und ein Kind.

Ökumenischer Frauenstammtisch

  • 26. Juni – 15 Uhr – Café des Rosenhofs
Frauen aus der ev. und kath. Kirchengemeinde Hochdahl laden zum Gespräch ein. Hier ist Gelegenheit, sich mit alten Bekannten zu treffen oder neue kennen zu lernen. Ein Tisch ist reserviert – vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationsabend - Führerschein weg? Was nun?

  • 26. Juni 2019, 18 bis 20 Uhr findet im Suchthilfe BIZ, Hauptstr. 9
Ihnen ist aufgrund von Alkohol oder Drogen der Führerschein entzogen worden? Sie möchten sich optimal auf die MPU vorbereiten und benötigen dazu Informationen und Unterstützung? Die Suchthilfe der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann bietet Vorbereitungskurse zur Wiedererlangung des Führerscheins an. Hier wird beispielsweise über die Wirkungsweise von Alkohol und Drogen informiert, die daraus resultierenden Risikogefahren im Straßenverkehr aufzeigt und das eigene Konsumverhalten reflektiert. Bei einem unverbindlichen Informationsabend können Interessierte das Konzept kennen lernen und ihre Fragen stellen. Anmeldung und Information Suchthilfe BIZ, Telefon 47171.

Redaktionsschluss Gemeindegruß

Der Redaktionsschluss für die Herbstausgabe unseres Gemeindegrußes wurde auf den 7. Juli 2019 verlegt.

CVJM-Männerkreis

  • 26. Juni – Anmeldung bei Hartmut Buyken ☏ 42994
Gäste sind zur Halbtagestour des CVJM-Männerkreises zum Bergbaumuseum in Bochum herzlich willkommen.

Aus den Medien

Rheinische Post

Evangelischer Kirchentag in Dortmund eröffnet.

Westdeutsche Zeitung

Steinmeier will bei Kirchentag vor digitaler Spaltung warnen

Den Newsletter erhalten zurzeit 400 Leser.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Evangelische Kirchengemeinde Hochdahl
facebook twitter instagram pinterest youtube website 
MailPoet