Einladung zum Friedensgebet

Wir beten für Frieden

„Gott ist nicht ein Gott der Unordnung, sondern ein Gott des Friedens“

Erschüttert und sprachlos stehen wir vor dem Krieg in der Ukraine. Unsere Gedanken und Gebete sind mit den Menschen die nun um Leib und Leben fürchten und die erleben, wie Leid und Tod in ihre Städte und Dörfer einziehen.

Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde Hochdahl laden im März immer samstags um 12 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet vor dem Haus der Kirchen (Hochdahler Markt 9)  ein. Nächster Termin ist am Samstag, den 25. Juni 2022.

Auch alle, die nicht gemeinsam mit uns beten können, sind eingeladen samstags um 12 Uhr einen Moment der Stille zu halten.