Sommerpredigtreihe – Berufe in der Bibel
Paulus – Der Zeltmacher

Ein vielversprechender Anfang in Korinth

Apostelgeschichte Kapitel 18, Verse 1-3

Bald darauf verließ Paulus Athen und reiste nach Korinth. Dort lernte er einen Christen jüdischer Herkunft namens Aquila kennen, der aus der Provinz Pontus stammte. Er war vor kurzem mit seiner Frau Priszilla aus Italien nach Korinth übergesiedelt, weil Kaiser Klaudius alle Juden aus Rom ausgewiesen hatte. Paulus besuchte die beiden, und weil sie wie er von Beruf Zeltmacher waren, arbeiteten sie schließlich zusammen, und Paulus wohnte bei ihnen.

Predigt vom 25. August 2019 zu Apostelgeschichte 18, 1-3 im Rahmen der Sommerpredigtreihe “Berufe in der Bibel” von Pfarrer Lutz Martini.

Predigt zum Download als MP3-Datei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen