iCal-Kalender

Sie möchten die Gemeindetermine direkt in Ihrem privaten Kalender angezeigt bekommen? Fügen Sie einfach die iCal-Url in Ihr Kalenderprogramm ein.

Beispielhaft die Erklärung für den Google-Kalender:
1. Öffnen Sie Google Kalender auf einem Computer.
2. Suchen Sie auf der linken Seite nach „Weitere Kalender“ und klicken Sie auf den Pfeil .
3. Wählen Sie Per URL hinzufügen aus.
4. Geben Sie in dem dafür vorgesehenen Feld die Adresse des Kalenders ein. Bei der Adresse muss es sich um einen ICAL-Link handeln.
5. Klicken Sie auf Kalender hinzufügen. Der Kalender wird daraufhin auf der linken Seite unter „Weitere Kalender“ angezeigt.
Hinweis: Es kann mehrere Stunden dauern, bis die Änderungen in Ihrem Google Kalender zu sehen sind.

Elektronischer Kalender

Wünschen Sie eine andere Auswahl für Ihren persönlichen Kalender? Schreiben Sie eine Mail an Redaktion.Hochdahl@ekir.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen