Evangelischer Friedhof an der Neanderkirche

Friedhof an der Neanderkirche
Blick von der Neanderkirche auf den herbstlichen Friedhof

Mit der Neugestaltung unseres Friedhofes Ende des Jahres 2009 haben wir die Attraktivität durch landschaftsgärtnerische Arbeiten und durch das Angebot neuer Grabformen im Rasenfeld erheblich gesteigert.

Viele Hochdahler wissen nicht, dass nur ein Drittel des Friedhofs am Neanderweg der Evangelischen Kirchengemeinde Hochdahl gehört. Bei den nördlich und südlich angrenzenden Teilen ist die Stadt Erkrath der Friedhofträger. Unser Friedhof ist seit dem vergangenen Sommer am roten Pflasterweg zu erkennen, der die Kirchenachse aufgreift und zu den neuen Rasenfeldern führt.

In der Mitte des Friedhofs liegt das Rasenfeld für Urnenbeisetzungen. Hier bieten wir Reihen- und Wahlgräber an. Wahlgrab bedeutet hierbei, dass Familienangehörige nebeneinander bestattet werden können. Die Pflegekosten für die 25 Jahre Ruhezeit sind in der Nutzungsgebühr enthalten: sie beträgt 800 Euro.

Das Rasenfeld für Sargbestattungen befindet sich am Ende des Weges. Auch hier bieten wir Reihen- und Wahlgräber an. Die Ruhezeit dauert für Erdbestattungen 30 Jahre. Die Nutzungsgebühr beträgt 1810 Euro. Auf beiden Rasenfeldern laden Sitzgruppen zum Verweilen ein, große Grabstelen bilden die Ergänzung zu den Grabplatten – mit Namen und Lebensdaten -, die in die Rasenflächen eingelassen sind. Natürlich können auch Wahlgräber für Sargbestattungen gewählt werden, bei denen die Grabgestaltung und Pflege von den Nutzungsberechtigten vorgenommen werden. Hier beträgt die Nutzungsgebühr 1410 Euro.

Im Jahr 2017 ist das Wahlgrab für Urnen in der Gemeinschaftsgrabanlage hinzugekommen. Bei der durch einen Gärtner gestalteten Gemeinschaftgrabanlage erfolgt die Grabpflege durch die Gemeinde. Ein Grab darf mit zwei Urnen belegt werden. Die Kosten betragen für die 25jährige Nutzungszeit 2675 Euro.

Friedhofsgärtner
Thomas Kuhleber
Telefon: 0171 7812855

Friedhofsverwaltung
Die Friedhofsverwaltung hat ihren Sitz im Evangelischen Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg. Die Mitarbeiter der Verwaltung sind Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Friedhöfe und Grabstätten.

Evangelisches Verwaltungsamt
Kirchenkreis Niederberg
Zimmer 012 – 013  (Erdgeschoss)
Lortzingstraße 7
42549 Velbert

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag
9. – 12 Uhr
14 – 15 Uhr
Freitag
9 – 12 Uhr

Ansprechpartnerin:

Frau Kern
Telefon: 02051-9654 – 11
E-Mail: friedhof@kkva.de

Informationsmaterial:
Kurzübersicht – Friedhofsflyer
Friedhofssatzung
Friedhofsgebührensatzung
Grabmal- und Bepflanzungsgrundsätze